Bayreuth – Unbekannte stehlen Navis im Stadtgebiet

BAYREUTH – Navigationsgeräte waren am Wochenende im Stadtgebiet das Ziel von unbekannten Autoaufbrechern. Beamte der Kriminalpolizei Bayreuth haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeugen.

An einem Ford Kastenwagen in der Rotkreuzstraße sowie bei einem Mercedes Sprinter in der Jean-Paul-Straße schlugen die Täter jeweils die Scheiben auf der Beifahrerseite ein. Danach war es für sie ein Leichtes, die gut sichtbar angebrachten Navis im Gesamtwert von rund 250 Euro aus dem Innenraum zu stehlen. Zudem richteten die Diebe einen Schaden von über 1.000 Euro an.

Die Kripo Bayreuth bittet um Mithilfe und fragt:

Wer hat im Zeitraum von Freitag, zirka 18 Uhr, bis Montagmorgen, gegen 6.40 Uhr, Wahrnehmungen in der Jean-Paul-Straße gemacht?
Wem ist in der Zeit von Sonntag, etwa 22 Uhr, bis Montag, zirka 6.45 Uhr, etwas Verdächtiges in der Rotkreuzstraße aufgefallen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 entgegen.

© Bayerische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting