Oberbürgermeister Ullrich Sierau eröffnet OGS-Anbau der Elisabeth-Grundschule in Eving

Deutschland-24.com - Dortmund - Aktuell -Dortmund (NRW) – Irgendwann stand es unverrückbar fest: die Flächen der Elisabeth-Grundschule am Evinger Parkweg reichten für die Zwecke der Offenen Ganztagsschule nicht mehr aus. Bei einem Ortstermin zu Beginn dieses Jahres sagte Oberbürgermeister Ullrich Sierau dann zu, den nächsten Weihnachtsbaum bereits in den neuen Räumen zu entzünden.

Dieses Versprechen ist jetzt eingelöst: Heute übergab OB Sierau die neuen Räume offiziell ihrer Bestimmung und nahm dabei auch die Weihnachtsbaumbeleuchtung in Betrieb. Vertreter aus der örtlichen Politik, Lehrer-, Schüler- und Elternschaft sowie Nachbarn und Bauleute freuten sich ebenfalls über den gelungenen Anbau, der sich farbig-markant vom Hauptgebäude abhebt.

Bereits im Jahr 2012 hatte die Städtische Immobilienwirtschaft eine Machbarkeitsstudie erstellt und sieben mögliche Erweiterungsvarianten untersucht. Schlussendlich entschied man sich, im Süden des Gebäudes einen Betreuungsraum anzubauen. Nach den entsprechenden Beschlussfassungen begannen Anfang 2014 die Bauarbeiten. Die zusätzliche Fläche von rund 75 Quadratmetern wurde ebenerdig an den Bestand angebaut.

Der Neubau öffnet sich auf der einen Seite mit großen Fenstern und einer Ausgangstür zur westlichen Spielfläche, auf der anderen Seite wurde durch die Öffnung der alten Fassade eine fließende Verbindung zu den bestehenden Räumen hergestellt. Die Fensterbänke dienen den Kindern zugleich als Sitzbank und im Außenbereich wird es neue Spielgeräte geben, die bereits bestellt sind. Im Übergangsbereich von Alt zu Neu realisierte man baulich eine kleine funktionelle Büronische, die es dem Betreuungspersonal ermöglicht, notwendige Verwaltungsaufgaben bei gleichzeitiger Beaufsichtigung der Kinder wahrzunehmen.

Der Offene Ganztagsbereich der Elisabeth-Grundschule war 2005 in einer ehemaligen Seniorenbegegnungsstätte eingerichtet worden. Zum damaligen Zeitpunkt war dies eine der ersten Einrichtungen ihrer Art. Heute hat die Schule 184 Schülerinnen und Schüler, von denen 59 die Ganztagsangebote nutzen.

Die Kosten des Projekts belaufen sich auf 189 500 Euro. Für den Außenspielbereich werden weitere 71 500 Euro aufgewendet. Die Außenarbeiten werden nach jetzigem Stand im März 2015 abgeschlossen sein.

***
Text: Stadt Dortmund

Das könnte Sie interessieren ..

Dortmund - Wie versprochen: Weihnachtsbaum erstrahlt bereits in neuen Räumenhttp://www.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2014/11/Deutschland-24.com-Dortmund-Aktuell-.jpghttp://www.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2014/11/Deutschland-24.com-Dortmund-Aktuell--120x120.jpgTeam Hessen-TageblattAktuell03.12.2014,Aktuell,Dortmund,Lokales,Nachrichten,News,Nordrhein-Westfalen,Weihnachtsbaum erstrahlt bereits in neuen Räumen,Wie versprochenOberbürgermeister Ullrich Sierau eröffnet OGS-Anbau der Elisabeth-Grundschule in Eving Dortmund (NRW) - Irgendwann stand es unverrückbar fest: die Flächen der Elisabeth-Grundschule am Evinger Parkweg reichten für die Zwecke der Offenen Ganztagsschule nicht mehr aus. Bei einem Ortstermin zu Beginn dieses Jahres sagte Oberbürgermeister Ullrich Sierau dann zu, den nächsten Weihnachtsbaum...Andere bieten nur Nachrichten aus Hessen, wir bieten Heimat-News und Themen