Dresden – Stadtrallye der jüngsten Brandschützer

Jahresabschluss für die Jugendfeuerwehr am 21. November in Dresden

Stadt-News-Portal - Dresden - Aktuell -Dresden (SA) – Die Jugendfeuerwehr Dresden begeht am Sonnabend, 21. November, ab 9 Uhr ihren traditionellen Jahresabschluss. Nachdem in den letzten Jahren Bowlingturniere und Wanderungen, beispielsweise durch den Rabenauer Grund, auf dem Programm standen, wird es dieses Jahr eine Rallye durch die Altstadt geben, die mithilfe der Agentur ideenReich ausgearbeitet wurde.

An verschiedenen Stationen müssen die 12 Gruppen verschiedene altersgerechte Fragen zur Geschichte Dresdens oder zur Feuerwehr beantworten. Für die rund 180 Teilnehmer wird es Mittagessen im „el rodizio“ und in der „Taberna Portuguesa“, die als Partner gewonnen werden konnten, geben. Gegen 14 Uhr treffen sich alle Gruppen an der Frauenkirche, der letzten Station.

Die insgesamt 21 Jugendfeuerwehren Dresdens, in denen rund 300 Kinder und Jugendliche organisiert sind, sind wichtiger Bestandteil der Dresdner Feuerwehr. Hier werden die Grundlagen für gute Feuerwehrmänner und -frauen gelegt. Die Jugendfeuerwehr Dresden nimmt jedes Jahr an verschieden nationalen und internationalen Veranstaltungen wie Wettkämpfen, Sommerlagern oder Besuchen in Niederösterreich teil.

____________________________________
Text: Landeshauptstadt Dresden
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting