Frankfurt am Main – Ihr Weihnachtsgeschenk für Frankfurter Kinder – der Endspurt beginnt

Peter_Feldmann_Sylvia_Weber_Weihnachtsgeschenkaktion_2017_copyright_Stadt_Frankfurt_Maik_Reuss

OB Peter Feldmann und Sylvia Weber zeigen zur Aktion ‚Ihr Weihnachtsgeschenk für Frankfurter Kinder‘ Wunschzettel vom Weihnachtsbaum – Copyright: Stadt Frankfurt Maik Reuss

Frankfurt am Main – (kus) Weihnachten steht vor der Tür. Damit auch bei den Kindern Wünsche in Erfüllung gehen, deren Eltern nicht so viel Geld haben, findet die Aktion „Ihr Weihnachtsgeschenk für Frankfurter Kinder“ dieses Jahr bereits zum 22. Mal statt.

Die Idee dahinter: Frankfurter beschenken Kinder aus sozial benachteiligten Familien. Auch Oberbürgermeister Feldmann unterstützt die Aktion: „Weihnachten in Frankfurt heißt, einfach die Wunschkarte vom Baum nehmen und Kindern eine Freude machen.“

Für Stadträtin Sylvia Weber gehört die Aktion genauso zur Vorweihnachtszeit wie der Adventskranz. „Das Tolle an der Aktion: Jedes Kind bekommt seinen persönlichen Wunsch erfüllt!“ Damit das auch gelingt, müssen alle Geschenke rechtzeitig gekauft werden.

Daher jetzt schnell die noch übrigen Wunschkarten abmachen und das Geschenk bis spätestens Montag, 18. Dezember, abgeben – entweder im Geschäft oder im Kinderbüro in der Schleiermacherstraße 7. So erhält jedes Kind garantiert und rechtzeitig sein persönliches Weihnachtsgeschenk.

Fragen beantwortet das Frankfurter Kinderbüro unter Telefon 069/212-39001. Eine Liste mit den Standorten der Wunschbäume findet sich unter http://www.frankfurter-kinderbuero.de .

Peter_Feldmann_Sylvia_Weber_Weihnachtsgeschenkaktion_2017_copyright_Stadt_Frankfurt_Maik_Reuss

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting