OB_PK_Weinmarkt_Copyright_Rainer_Rueffer
Frankfurt am Main. 24.08.2017, Innenstadt, Fressgass, Oberbürgermeister Peter Feldmann, Peter Seyffardt (Präsident des Rheingauer Weinbauverbandes) L.)n, Marilen Maul (Frankfurter Weinkönigin) (r.) und Stephanie Kopietz (Rheingauer Weinkönigin) stellen gemeinsam den Rheingauer Weinmarkt 2017 mit seinen Produktneuheiten vor.
Foto: Rainer Rüffer

Frankfurt am Main – (kus) Von Mittwoch, 30. August, bis Freitag, 8. September, findet der Rheingauer Weinmarkt im Herzen der Stadt, auf Frankfurts Flaniermeile der Freßgass statt. Oberbürgermeister Peter Feldmann wird am Mittwoch, 30. August, um 17 Uhr, mit der Frankfurter Weinkönigin Marilen Maul, der Rheingauer Weinkönigin Stephanie Kopietz und weiteren Ortsweinköniginnen den Rheingauer Weinmarkt am Brunnen in der Freßgass’ eröffnen.

„Der Rheingauer Weinmarkt bringt dieses Jahr 25 Weinstände auf die Freßgass. Somit können Besucher Weinproben und das Auffüllen des Weinkellers mitten in der Stadt und dennoch direkt beim Winzer erledigen“, freut sich Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann. „Frankfurt ist als Lage mit dem Rheingau eng verbunden. Nach dem Beschluss unserer Winzerfreunde sind wir sogar offiziell der östlichste Teil des Rheingaues. Mit dem Lohrberg haben wir ein Stück des Anbaugebiets innerhalb der Stadtgrenzen aufzuweisen, den unser städtisches Weingut bewirtschaftet.“

Der Weinmarkt zieht alljährlich tausende von Besuchern an. Die Rheingauer Winzer präsentieren den Besuchern vor allem den jüngsten Jahrgang 2016. Er zeichnet sich sowohl durch seine Fruchtigkeit als auch durch seinen besonderen Schmelz und Fülle aus.

„Die regionale Herkunft ist für viele Verbraucher mittlerweile ein sehr wichtiges Merkmal von Lebensmitteln. Der Weinmarkt ist daher für die Frankfurter, aber auch für die zahlreichen Gäste der Stadt eine sehr gute Gelegenheit, unsere hervorragenden Rheingauer Weine und Sekte kennenzulernen und mit den Winzerinnen und Winzern direkt in Kontakt zu kommen“, sagt Peter Seyffardt, Präsident des Rheingauer Weinbauverbandes. Kommunikation, das Beratungsgespräch der Gäste mit den Winzern, ist demnach die tragende Säule des Rheingauer Weinmarktes in der Freßgass’. Aber auch Besucher untereinander kommen über den Wein leicht ins Gespräch und fachsimpeln über die guten Tropfen. Der Weinmarkt hat sich als Treffpunkt mitten im Herzen von Frankfurt etabliert. Damit diese Kommunikation ungehindert stattfinden kann, wird auf jegliches Entertainment und Bühnenprogramm verzichtet. Der Veranstaltungsraum selbst ist die Bühne, Akteure sind die Winzer. Der Weinmarkt ist täglich von 11 bis 23 Uhr geöffnet.

„Der 1978 gegründete Rheingauer Weinmarkt hat einen festen Platz im Veranstaltungskalender von Frankfurt und gehört zu den traditionellen Festen der weltoffenen Rhein-Main-Metropole und ist bei Einheimischen wie Touristen überaus beliebt“, weiß Thomas Feda, Geschäftsführer der Tourismus+Congress GmbH, die das Fest veranstaltet. Ergänzt wird das Angebot der Winzer durch kulinarische Leckereien, insbesondere von den direkten gastronomischen Freßgass-Anliegern.

„Als erste Frankfurter Weinkönigin freue ich mich nach meiner Krönung am Jahresanfang nun endlich auf den Höhepunkt: den Weinmarkt in der eigenen Stadt“, sagt die Frankfurter Weinkönigin Marilen Maul. Ihr Patenweingut, das Weingut der Stadt Frankfurt am Main, wird in diesem Jahr ebenfalls mit einem Stand in der Freßgass vertreten sein. „Wir freuen uns schon das Weinfest am 30. August gemeinsam eröffnen zu dürfen“, sagt ihre Amtskollegin, die Rheingauer Weinkönigin Stephanie Kopietz.

Das könnte Sie interessieren ..

http://www.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2017/08/OB_PK_Weinmarkt_Copyright_Rainer_Rueffer.jpghttp://www.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2017/08/OB_PK_Weinmarkt_Copyright_Rainer_Rueffer-120x120.jpgTeam Hessen-TageblattAktuellAktuelle Termine und Events in HessenBuntes MagazinEssen und TrinkenFrankfurt am MainHessen-NewsMagazine24.08.2017,Aktuell,auf der Freßgass,Events,Frankfurt am Main,Hessen,Lokales,Nachrichten,News,Rheingauer WeinmarktFrankfurt am Main - (kus) Von Mittwoch, 30. August, bis Freitag, 8. September, findet der Rheingauer Weinmarkt im Herzen der Stadt, auf Frankfurts Flaniermeile der Freßgass statt. Oberbürgermeister Peter Feldmann wird am Mittwoch, 30. August, um 17 Uhr, mit der Frankfurter Weinkönigin Marilen Maul, der Rheingauer Weinkönigin Stephanie Kopietz...Andere bieten nur Nachrichten aus Hessen, wir bieten Heimat-News und Themen