Frankfurt am Main – Magistrat beschließt intensivere Zusammenarbeit mit Kommunen des Main-Kinzig-Kreises bei der Behördenrufnummer 115

115 ab nächstem Jahr für acht Kommunen des Main-Kinzig-Kreises mit deutlich verbessertem Service

Frankfurt am Main – (pia) Der Magistrat hat der Beteiligung von acht Kommunen des Main-Kinzig-Kreises am Servicecenter der Stadt Frankfurt zur Bedienung der einheitlichen Behördenrufnummer 115 zugestimmt. Nach Kooperationen mit Stadt und Kreis Offenbach sowie Gelnhausen, Linsengericht und Niederdorfelden sind im Oktober 2014 auch Friedberg und der Main-Kinzig-Kreis dem 115-Verbund beigetreten.

Die bestehende Kooperation mit dem Main-Kinzig-Kreis bezieht sich jedoch bisher nur auf Auskünfte für Bundes-, Landes- und Kreisleistungen. Mit dem Beitritt der Kommunen Bad Soden-Salmünster, Brachttal, Freigericht, Hasselroth, Langenselbold, Maintal, Nidderau und Rodenbach erteilt das 115-Servicecenter ab dem 1. Januar 2015 auch in vollem Umfang Auskunft zu den entsprechenden kommunalen Leistungen.

Der für die 115 zuständige Stadtrat Jan Schneider erklärt: „Nachdem das Frankfurter Servicecenter mit den Kooperationen mit Friedberg und dem Main-Kinzig-Kreis seinen Zuständigkeitsbereich quantitativ erweitert hat, findet nun mit dem Beitritt der acht Kommunen des Main-Kinzig-Kreises auch eine weitere qualitative Verbesserung des Verwaltungsservices statt. Bürger der Kooperationspartner können sich nun mit jeder Frage an unser Servicecenter wenden – ganz gleich, ob es sich um Bundes-, Landes-, Kreis- oder Gemeindeangelegenheiten handelt.

Das kontinuierliche Wachstum der Behördenrufnummer im Allgemeinen und der stetige Zuwachs an Kooperationspartnern des Frankfurter Servicecenters im Besonderen dokumentiert, dass der gute Service, den die 115 bietet, immer mehr Kommunen überzeugt. Die 115 ist eine Erfolgsgeschichte, die zeigt, dass durch gelebte interkommunale Zusammenarbeit die Steigerung der Verwaltungseffizienz und die Verbesserung des Bürgerservices sehr gut zusammenpassen.“

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting