Unser Hessenland - Geisenheim am Rhein - Stadt-News -Geisenheim am Rhein – Wie in den Vergangenen Jahren, sammeln die Jugendfeuerwehren von Geisenheim, Johannisberg und Stephanshausen die ausgedienten Weihnachtsbäume ein.

Die Abholung der Weihnachtsbäume erfolgt

am Samstag, den 14. Januar 2017

Die Bäume müssen am Abfuhrtag, ab 8.00 Uhr morgens, deutlich sichtbar am Straßenrand bereitgestellt werden.

Weil die eingesammelten Bäume kleingehäckselt und anschließend kompostiert werden, wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nur Christbäume ohne Lametta und sonstigen Weihnachtsschmuck mitgenommen werden.

Der Feuerwehrnachwuchs wird in den Häusern, vor denen die Christbäume liegen, klingeln und um eine Spende für die Jugendarbeit bitten.

***
Text: Stadt Geisenheim

Das könnte Sie interessieren ..

http://www.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2016/08/Unser-Hessenland-Geisenheim-am-Rhein-Stadt-News-.jpghttp://www.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2016/08/Unser-Hessenland-Geisenheim-am-Rhein-Stadt-News--120x120.jpgTeam Hessen-TageblattAktuellGeisenheim am RheinHessen-NewsMagazineUmwelt und Natur02.01.2017,Aktuell,Geisenheim am Rhein,Hessen,Hinweis zur Weihnachtsbaumabholung,in Geisenheim und Stadtteilen,Lokales,Nachrichten,News,RheingauGeisenheim am Rhein - Wie in den Vergangenen Jahren, sammeln die Jugendfeuerwehren von Geisenheim, Johannisberg und Stephanshausen die ausgedienten Weihnachtsbäume ein.Die Abholung der Weihnachtsbäume erfolgtam Samstag, den 14. Januar 2017Die Bäume müssen am Abfuhrtag, ab 8.00 Uhr morgens, deutlich sichtbar am Straßenrand bereitgestellt werden.Weil die eingesammelten Bäume kleingehäckselt und...Andere bieten nur Nachrichten aus Hessen, wir bieten Heimat-News und Themen