Hallstadt – Wohnungsbrand in der Pfarrer-Wachter-Straße

HALLSTADT, LKR. BAMBERG – Ein technischer Defekt war die Ursache für einen Wohnungsbrand am Samstagnachmittag in der Pfarrer-Wachter-Straße.

Der Bewohnerin fiel gegen 15.15 Uhr ein Knistern im Hausflur auf. Als sie nachsah, nahm sie Flammen aus dem Sicherungskasten wahr. Sie verständigte sofort die Feuerwehr und brachte sich in Sicherheit. Die Feuerwehren aus Hallstadt und Dörfleins waren deshalb schnell mit zirka 40 Mann am Einsatzort. Es gelang ihnen nach kurzer Zeit den Brand zu löschen.

Bei der Begutachtung der Brandstelle konnte als Ursache ein offensichtlicher technischer Defekt im Sicherungskasten festgestellt werden. Der Schaden durch die Brandzehrungen im Hausflur und den Verrauchungen in der ganzen Wohnung wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

Die Frau kam vorsorglich ins Krankenhaus, um eine Rauchgasvergiftung auszuschließen.

© Bayerische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting