Heidenheim – Messerattacke: 23-Jähriger am Oberschenkel verletzt

Heidenheim – In ärztliche Behandlung musste sich ein 23-jähriger Mann am Samstag um Mitternacht begeben. Er traf mit einem im bekannten Mann in der Nähe des Rathauses zusammen.

Aus bislang unbekannten Gründen zückte dieser ein Messer und stach dem 23-Jährigen damit in den Oberschenkel. Anschließend flüchtete er. Beide Beteiligte sind der Polizei bekannt.

Sie führt Ermittlungen, um die Hintergründe der Tat aufzuklären.

OTS: Polizeipräsidium Ulm

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting