Hessen – Die Wettervorhersage vom Freitag 22.12.2017: Bedeckt, neblig-trüb, zeitweise Regen oder Sprühregen

Hessen-Tageblatt - News vom Wetter -Hessen – Die Wettervorhersage vom Freitag 22.12.2017: Bedeckt, neblig-trüb, zeitweise Regen oder Sprühregen.

Vorhersage – heute:

Am Freitag ist es meist bedeckt oder trüb. Vor allem in der ersten Tageshälfte regnet es zeitweise. Später zieht der Regen nach Süden ab, es bleibt aber meist bedeckt. Die Temperatur erreicht 6 bis 9 Grad im Flachland und 5 bis 7 Grad im Mittelgebirge. Der Wind weht meist nur schwach aus Südwest bis West.

In der Nacht zum Samstag fällt bei meist starker Bewölkung stellenweise leichter Sprühregen. Im Bergland ist es teils neblig-trüb. Die Temperatur geht auf Werte zwischen 6 und 3, im Mittelgebirge auf Werte um 2 Grad zurück. Der Wind weht schwach aus meist westlichen Richtungen.

Wetterlage im Hessenland:

Zwischen einem Hoch mit Schwerpunkt über der Biskaya und tiefem Luftdruck über Nordosteuropa strömt feuchte und milde Meeresluft nach Hessen.

NEBEL:
In der Nacht zum Freitag tritt verbreitet Nebel mit Sichtweiten unter 150 m auf.

Vorhersage – morgen:

Am Samstag gibt es bei meist bedecktem Himmel zeitweise etwas Sprühregen, teils bleibt es aber auch niederschlagsfrei. Die Temperatur steigt auf 8 bis 10 Grad, im Mittelgebirge auf 6 bis 8 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest. Im Bergland frischt er im Tagesverlauf teils stark böig auf.

In der Nacht zu Heiligabend bleibt es bedeckt, und zeitweise tritt leichter Sprühregen auf. Die Temperatur sinkt auf 7 bis 5 Grad, im Mittelgebirge auf 6 bis 3 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Bergland weiter teils stark böig aus Südwest.

DWD

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting