Hessen-Tageblatt - Presseportal - Grüne - Aktuell -Hessen / Wiesbaden – Die GRÜNEN im Landtag haben gemeinsam mit der CDU den Gesetzesentwurf für mehr Qualität sowie sechsstündige Beitragsbefreiung in allen drei Kindergartenjahren zu einem Schwerpunkt der Dezember-Plenarsitzung bestimmt.

„Von August 2018 an bekommen die Kindergärten deutlich mehr Geld für Qualitätsverbesserungen, alle drei Kindergartenjahre werden für sechs Stunden beitragsfrei, und wir kurbeln weiter den Ausbau von Betreuungsplätzen an – das ist eine tolle Erleichterung und Entlastung für die Familien, die eine gute Betreuung für ihre Kinder wünschen“, erklärt Angela Dorn, Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

„Die Kindergärten in Hessen stehen vor ganz unterschiedlichen Aufgaben – mit dem Ausbau der Qualitätspauschale um zusätzliche 50 Millionen Euro geben wir ihnen eine einfache und direkte Möglichkeit in die Hand, diese Herausforderungen zu bewältigen. Das können Fachfortbildungen, mehr Personal, weitere Materialien oder spezielle Angebote für Kinder sein. Jeder Kindergarten weiß selbst am besten, wo vor Ort der Schuh drückt.“

Weitere wichtige Punkte des Dezember-Plenums werden die Zweite Lesung des Doppelhaushalts 2018/2019 und die gemeinsamen Vorschläge aller Fraktionen für eine Modernisierung der Landesverfassung sein. „Im Haushalt für die kommenden beiden Jahre verzichten wir auf neue Schulden und investieren zugleich kräftig in die Zukunft, mit besonderen Schwerpunkten in den Bereichen Sicherheit, Bildung, Soziales und Infrastruktur“, erläutert Dorn. „Die Fraktionen von CDU und GRÜNEN setzen mit ihren Änderungsanträgen nun zusätzliche Akzente für gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land, auf umwelt- und klimafreundliche Mobilität, Kultur, Hochschulbildung und Teilhabe.“

DIE GRÜNEN bieten wie vor jeder Plenarwoche des Landtags mit der Plenumsseite im Internet allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen aktuellen Informationsservice an. Auf www.gruene-hessen.de/landtag/plenum werden die wichtigsten Informationen zur Plenarwoche zur Verfügung gestellt. Bereits im Vorfeld kann man sich dort einen Überblick über die anstehenden Themen verschaffen. Diese Informationen werden im Laufe der Sitzungswoche kontinuierlich aktualisiert. Neben Dokumenten wie Anträgen, Gesetzesvorlagen und Redebeiträgen werden auch die Aufnahmen des hr-Fernsehens direkt verlinkt. So ist für alle, die an dem Geschehen im Hessischen Landtag interessiert sind, die aktuelle Information gesichert – natürlich mit besonderem Fokus auf den Initiativen und Abgeordneten der GRÜNEN.

***
Urheber: Nathalie Fornoff
Stellv. Pressesprecherin
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Schlossplatz 1-3
65183 Wiesbaden

Das könnte Sie interessieren ..

http://www.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2017/02/Hessen-Tageblatt-Presseportal-Grüne-Aktuell-.jpghttp://www.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2017/02/Hessen-Tageblatt-Presseportal-Grüne-Aktuell--120x120.jpgTeam Hessen-TageblattAktuellAktuelle Politik in HessenHessen-NewsKinder und JugendMagazineWiesbaden11.12.2017,Aktuell,GRÜNE Schwerpunkte,Hessen,im Dezember-Plenum,Mehr Qualität in Kindergärten,Nachrichten,News,Politik in Deutschland,Soziales,und finanzielle Entlastung für die Eltern,WiesbadenHessen / Wiesbaden - Die GRÜNEN im Landtag haben gemeinsam mit der CDU den Gesetzesentwurf für mehr Qualität sowie sechsstündige Beitragsbefreiung in allen drei Kindergartenjahren zu einem Schwerpunkt der Dezember-Plenarsitzung bestimmt.„Von August 2018 an bekommen die Kindergärten deutlich mehr Geld für Qualitätsverbesserungen, alle drei Kindergartenjahre werden für sechs Stunden...Andere bieten nur Nachrichten aus Hessen, wir bieten Heimat-News und Themen