Im Südosten Nebel: Wetterbericht für Baden-Württemberg vom 28.11.2014

Baden-Württemberg – Der Wetterbericht: Heute früh vor allem im Südosten Nebel und vereinzelt Reifglätte. Tagsüber nach Nebelauflösung verbreitet freundlich.

Vorhersage Baden-Württemberg für heute:

Heute früh und am Tage lösen sich die Nebel- oder Hochnebelfelder teils nur zögerlich auf, sonst scheint vom zumeist gering bewölkten Himmel häufig die Sonne.

Die Temperaturen erreichen Höchstwerte zwischen 3 Grad auf der Ostalb und bis 10 Grad bei längerem Sonnenschein am südlichen Oberrhein oder auch mit Föhnunterstützung in Richtung Allgäu.

Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Nordost.In der Nacht zum Samstag breiten sich bei überwiegend gering bewölktem Himmel die Nebelfelder wieder aus. Dabei werden Tiefstwerte zwischen +4 und -2 Grad erwartet. Örtlich besteht Reifglättegefahr.

Wetterlage:

Baden-Württemberg befindet sich zwischen einem Hoch über Russland und einem Tief über dem Ostatlantik. Bodennah hält sich gebietsweise eine kühle und feuchte Luftmasse. In der Höhe wird mit einer südlichen bis südöstlichen Strömung milde Luft herangeführt.

Heute früh hält sich besonders im Südosten gebietsweise mit Nebel mit Sichtweiten unter 150 m. Im Osten tritt zudem örtlich leichter Frost bis -1 Grad auf. Dabei besteht stellenweise Gefahr von Reifglätte.

Tagsüber wird nach zum Teil nur hartnäckiger Nebelauflösung kein warnrelevantes Wetter erwartet.

In der Nacht zum Samstag sinken die Sichtweiten im Nebel wieder gebietsweis unter 150 m. In Richtung Bayern ist hier und da mit leichtem Frost bis -1 Grad und Reifglätte zu rechnen.

Copyright (c) Deutscher Wetterdienst

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting