Kirchhain / K 14 – Ein Leichtverletzter am Abzweig nach Langenstein

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-Kirchhain/ K 14 – Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 14 zwischen Stadtallendorf und Kirchhain erlitt ein Taxifahrer am Dienstmorgen, 14. November leichte Verletzungen.

Ein älterer Mann wollte gegen 9.35 Uhr mit seinem Kia Kombi an der Einmündung Langenstein nach links auf die Kreisstraße einbiegen und übersah dabei den aus Richtung Stadtallendorf kommenden Ford Focus eines 41-jährigen Taxifahrers.

Der 41-Jährige erlitt leichtere Verletzungen und wurde zur weiteren Behandlung in die Uni-Klinik transportiert. Nach Angaben des Seniors behinderte Nebel die Sicht auf die Kreisstraße.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf 40.000 Euro.

OTS: Polizei Marburg-Biedenkopf

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting