Lahnstein – EinSteinchen finden Überraschung im Tresorraum

TresorOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Kinder der städtischen Kindertagesstätte EinSteinchen schmückten den Weihnachtsbaum der NASPA mit Selbstgebasteltem. – Foto: Stadt Lahnstein – Freigegeben

Lahnstein (RLP) – Einige Kinder der städtischen Kindertagesstätte EinSteinchen besuchten die Nassauische Sparkasse in Oberlahnstein und schmückten dort zunächst eifrig den Weihnachtsbaum im Empfangsbereich mit selbstgebastelten Anhängern, Girlanden und Sternen. Anschließend wurde mit allen zusammen das Weihnachtslied „Lasst uns froh und munter sein“ gesungen. Eine schöne Einlage für die zufällig anwesenden Bankkunden.

Anna Budig vom Naspa-Team hatte dann noch eine ganz besondere Überraschung für die Kinder. Im Tresorraum der Bank bekamen die Kinder zwei Nummernschlüssel und durften sich auf die Suche nach dem passenden Schließfach machen. In den Fächern fanden sich prall gefüllte Nikolaustüten, die sie freudestrahlend entgegennahmen.

Nach einer kleinen Stärkung mit Kakao und Lebkuchen, verewigten sich die EinSteinchen mit ihrem Namen auf einer Leinwand, bevor es wieder zurück zur Kindertagesstätte ging. Diesen aufregenden Morgen werden die Kinder sicher noch lange im Gedächtnis behalten.

***

Text: Stadt Lahnstein

 

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting