Deutschland-24.com - Leipzig - Aktuell -Leipzig (SN) – Ein 37-jähriger Leipziger befand sich am 08.12.2014, gegen 00:15 Uhr auf dem Heimweg und bemerkte zunächst nicht, dass ihn mehrere Männer verfolgten.

Plötzlich erhielt er zwei Faustschläge auf den Kopf, die ihn zu Boden fallen ließen. Die sechs Unbekannten hatten nun „leichtes Spiel“: Sie traten und schlugen gemeinsam auf ihr wehrloses Opfer ein. Dabei forderten sie sein Geld, seine Uhr und sein Handy. Als sich der Geschädigte aufrichtete, hielt ihm einer der Räuber ein Messer an den Hals.

Der Überfallene setzte sich nun seinerseits zur Wehr, woraufhin die Täter ohne Beute flüchteten. Der 37-Jährige, der Prellungen, Hämatome an Kopf und Oberkörper sowie diverse Hautabschürfungen erlitt, wurde in einem Krankenhaus versorgt und informierte die Polizei. Er gab an, dass es sich bei den Tätern um ausländische Personen, die er allesamt recht gut beschreiben konnte, gehandelt hatte.

Kripobeamte haben die Ermittlungen aufgenommen. (Hö)

***
Text: Polizei Leipzig

Das könnte Sie interessieren ..

Leipzig -Lindenau: Mittdreißiger im Bereich Georg-Schwarz-Straße/Erich-Köhn-Straße brutal überfallenhttp://www.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2014/11/Deutschland-24.com-Leipzig-Aktuell-.jpghttp://www.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2014/11/Deutschland-24.com-Leipzig-Aktuell--120x120.jpgTeam Hessen-TageblattAktuell09.12.2014,brutal überfallen,Leipzig,Lindenau,Lokales,Mittdreißiger im Bereich Georg-Schwarz-Straße/Erich-Köhn-Straße,Nachrichten,News,Polizei,SachsenLeipzig (SN) - Ein 37-jähriger Leipziger befand sich am 08.12.2014, gegen 00:15 Uhr auf dem Heimweg und bemerkte zunächst nicht, dass ihn mehrere Männer verfolgten.Plötzlich erhielt er zwei Faustschläge auf den Kopf, die ihn zu Boden fallen ließen. Die sechs Unbekannten hatten nun „leichtes Spiel“: Sie traten und schlugen...Andere bieten nur Nachrichten aus Hessen, wir bieten Heimat-News und Themen