Raunheim – Taxifahrer bei Überfall in der Industriestraße leicht verletzt

Hessen-Deutsches - News aus Raunheim - Aktuell -Raunheim – Am gestrigen Samstag (21.11.2015) wurde in Raunheim ein Taxifahrer überfallen. Um 23:30 Uhr wartete der 55-jährige Groß-Gerauer in seinem Taxi am Ende der Industriestraße auf neue Fahrgäste, als plötzlich die Fahrertür aufgerissen wurde.

Eine unbekannte Person besprühte ihn mit Pfefferspray, während eine andere, vermummte Person die Beifahrertür öffnete und die Geldbörse des Fahrers raubte. Beide Täter rannten zu einem schwarzen, zweisitzigen Pkw Smart und fuhren in unbekannte Richtung davon. Der Taxifahrer wurde durch den Pfeffersprayeinsatz leicht verletzt.

Lange Freude werden die Täter nicht an ihrer Beute haben, denn in der Geldbörse befand sich nur ein geringer Geldbetrag. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb bislang ohne den gewünschten Erfolg. Sie bittet um Hinweise unter der Rufnummer 06142 / 696-0 .

OTS: Polizeipräsidium Südhessen

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting