Regensburg – Firmeneinbruch im Gewerbepark

REGENSBURG (Oberpfalz) – Bei einem Einbruch in die Büroräume eines Fachgroßhandels für Haustechnik wurden Computer Hardware und Büroutensilien entwendet. Hinweise auf den Einbrecher liegen derzeit nicht vor.

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 28./29.11.2014, gelangte ein Unbekannter vermutlich über die Tiefgarage in das Treppenhaus eines Im Gewerbepark gelegenen Geschäftsgebäudes. Von dort verschaffte er sich gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten eines Baustoffgroßhandels, wo er die Büroräume durchsuchte und u.a. einen Rollcontainer aufbrach.

Der Einbrecher nahm mehrere Flachbildschirme und Netzwerkprozessor-Terminals sowie Büromaterialien und Zigaretten im Gesamtwert von ca. 1.800 Euro mit. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf über 2.000 Euro.

Wer zur angegebenen Tatzeit im Bereich des Tatortes verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise auf den bzw. die Täter geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Regensburg, Tel. 0941/506-2888, in Verbindung zu setzen.


© Bayerische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting