Regensburg – Grundschüler in der ukrainischen Partnerstadt Odessa freuen sich über Laptops aus Regensburg

0812rgb001

Grundschüler in der ukrainischen Partnerstadt Odessa freuen sich – Foto: Tatjana Martynowa – Freigegeben

Regensburg (BY) – Eine große Weihnachtsfreude hat die Stadt Regensburg Grundschülerinnen und –schülern in Odessa mit einer Spende von elf Laptops samt Zubehör und Software bereitet.

Die Geräte stammen aus dem Bestand der Stadtverwaltung und werden dort nicht mehr benötigt. Der Kontakt zu der Theophil-Richter-Schule in der Partnerstadt Odessa kam über das evangelische Donaudekanat Regensburg zustande, das im Rahmen der Städtepartnerschaft enge Beziehungen zu der evangelisch-lutherischen Gemeinde St. Paul in Odessa pflegt. Den Transport der Geräte hatte der Service Club Round Table Deutschland übernommen, der alljährlich in der Adventszeit Weihnachtspäckchen aus Deutschland nach Odessa bringt.

Trotz der unsicheren politischen Lage in der Ost-Ukraine klappte der Transport reibungslos und so konnten sich die Schülerinnen und Schüler bereits einige Wochen vor Weihnachten über die geschenkten Laptops freuen. Die Kinder seien „total begeistert“ gewesen, schreibt Lehrerin Tatjana Martynowa. Die strahlenden Gesichter bestätigen dies eindrucksvoll.

***

Text: Stadt Regensburg

Das könnte Sie interessieren ..

 

Seite / Beitrag DRUCKEN! Seite / Beitrag DRUCKEN!