Zuckerschnuten-Kinder teilen ihre Spielsachen mit bedürftigen Kindern
Zuckerschnuten-Kinder teilen ihre Spielsachen – Bild: Stadt Regensburg – Freigegeben

Regensburg (BY) – Zehn Kinder der Kindertagesstätte „Zuckerschnute“ und deren Erzieherinnen Michaela Winkelhofer und Martina Kunz übergaben Spielsachen an das Stadtteilprojekt Ost.

Das Thema „Teilen“ wurde im Kindergarten seit November, veranlasst durch das Sankt-Martins-Fest, intensiv besprochen. Bei den Kindern sollte das Bewusstsein geweckt werden, wie man damit umgeht, dass andere Kinder Nichts haben. Das Team der Kinderkrippe und des Kindergartens beschlossen daher, bedürftige Kinder durch eine Sachspende zu unterstützen.

In den Gruppen wurde darüber gesprochen, dass es auch in Regensburg Kinder gibt, die keine oder nur sehr wenige Spielsachen haben, was gerade bei den älteren Kindern große Betroffenheit auslöste. Alle Familien konnten sich an der Spendenaktion beteiligen und eigenes gut erhaltenes Spielzeug zur Verfügung stellen. Stolz erzählten die Kinder, die bei der Spendenübergabe dabei waren, was sie von ihren eigenen Dingen zum Verschenken ausgesucht hatten.

Der stellvertretende Leiter des Amtes für Jugend und Familie, Dr. Volker Sgolik, nahm gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen des Stadtteilprojekts Ost, Inga Ehrenberg und Ursula Kropp, die gespendeten Spielsachen entgegen. Das Stadtteilprojekt Ost berät und unterstützt im Hohen Kreuz und im Kasernenviertel Familien und hat direkten Kontakt zu den bedürftigen Kindern.

Die Sozialpädagogin Ursula Kropp stellt klar: „Die Spielsachen werden persönlich von den Fachkräften des Stadtteilprojektes übergeben.“

In der freudigen Gewissheit, Gutes für andere Kinder getan zu haben, genossen die „Zuckerschnuten“ den restlichen Vormittag mit Weihnachtsgebäck und Obst.

***
Text: Stadt Regensburg

Das könnte Sie interessieren ..

Regensburg - Zuckerschnuten-Kinder teilen ihre Spielsachen mit bedürftigen Kindernhttp://www.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2014/12/Zuckerschnuten-Kinder-teilen-ihre-Spielsachen-mit-bedürftigen-Kindern.jpghttp://www.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2014/12/Zuckerschnuten-Kinder-teilen-ihre-Spielsachen-mit-bedürftigen-Kindern-120x120.jpgTeam Hessen-TageblattAktuell12.12.2014,Lokales,mit bedürftigen Kindern,Nachrichten,News,Oberpfalz,Regensburg,Soziales,Zuckerschnuten-Kinder teilen ihre SpielsachenRegensburg (BY) - Zehn Kinder der Kindertagesstätte „Zuckerschnute“ und deren Erzieherinnen Michaela Winkelhofer und Martina Kunz übergaben Spielsachen an das Stadtteilprojekt Ost.Das Thema „Teilen“ wurde im Kindergarten seit November, veranlasst durch das Sankt-Martins-Fest, intensiv besprochen. Bei den Kindern sollte das Bewusstsein geweckt werden, wie man damit umgeht, dass andere...Andere bieten nur Nachrichten aus Hessen, wir bieten Heimat-News und Themen