ROTH – Schülerinnen erschreckt: Exhibitionist auf dem Anton-Seitz-Weg aufgetreten

ROTH – Bereits am Montagmittag (24.11.2014) zeigte sich ein bislang Unbekannter gegenüber Kindern in schamverletzender Weise. Die Polizei bittet um Hinweise.

Kurz nach 12:30 Uhr liefen die drei 13-jährigen Schülerinnen auf dem Anton-Seitz-Weg von der Schule nach Hause. Ein Mann kam ihnen entgegen und zeigte sich entblößt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Etwa 40 Jahre alt und ca. 170 cm groß, mit braungrauen Haaren. Bekleidet soll er mit einem weißen Handwerkeranzug gewesen sein.

Zusammen mit ihren Eltern erstatteten die Schülerinnen Anzeige. Möglicherweise fiel Anwohner oder Passanten die Person bereits vorher oder nach der Tat auf. Hinweise auf den Gesuchten nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

© Bayerische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting