Stadt Würzburg – Bei versuchtem Einbruch in der Hartmannstraße gestellt

Würzburg – Bei der Vollendung ihrer Tat gestört wurden zwei Männer die versuchten die Hintertür eines Restaurants in der Hartmannstraße aufzubrechen und in das Gebäude zu gelangen.

Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte zwei männliche Personen die sich im Hinterhof des Restaurants verdächtig herumtrieben und verständigte die Polizei über den Notruf.

Mehrere unmittelbar danach eintreffende Streifen konnten daraufhin die beiden Männer stellen. Zu dieser Zeit war die Scheibe der Hintertür bereits eingeschlagen.

Die beiden Verdächtigen befanden sich vor der Tür.

In den Innenraum des Hauses konnten die Personen noch nicht eindringen. Die Polizei Würzburg führt nun die Ermittlungen gegen die Männer.

***
Text: Polizei Würzburg

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting