Weißenburg – Schneeglätte: Schulbus kam von Fahrbahn ab – 10.000 Euro Sachschaden

News-Welt24 - Bayern - Aktuell -Weißenburg (BY) – Am Dienstag (27.01.2015) gegen 16:45 Uhr ereignete sich bei Alesheim (Lkr. Weißenburg) ein Schulbusunfall. Fünf Personen wurden leicht verletzt.

Der mit elf Schülern besetzte Bus befand sich auf der Strecke zwischen Alesheim und Stopfenheim auf dem Weg nach Ellingen. Auf schneebedeckter Fahrbahn kam er möglicherweise aufgrund von Glätte ins Rutschen und kippte seitlich in den Straßengraben.

Der 60-jährige Busfahrer und vier Schüler im Alter zwischen 16 und 17 Jahren wurden mit leichten Verletzungen im Krankenhaus ambulant behandelt. Zur Bindung des ausgelaufenen Öls durch die Feuerwehr und Bergung des Omnibusses wurde die Strecke kurzzeitig gesperrt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting