171124_ELW_Aktion_Europaeische_Woche_der_Abfallvermeidung
Auf dem Foto von links: Frank Fischer (Pressesprecher der ELW), Bürgermeister Dr. Oliver Franz. – Foto: Stadt Wiesbaden

Wiesbaden – Die Aktion „Gib Dingen ein 2. Leben“ im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung wurde von den Wiesbadener Bürgerinnen und Bürgern sehr gut angenommen.

Gebrauchte Spielsachen wurden teils in Wäschekörben an den Wertstoffhöfen und der Kleinannahmestelle der ELW abgegeben. Außergewöhnlichstes Spielzeug im Rahmen der Aktion war dabei ein Spielzeug-Lichtschwert aus dem Star-Wars-Universum.

Bürgermeister Dr. Oliver Franz, der sich am Wertstoffhof in Nordenstadt selbst ein Bild machte, zeigte sich sehr zufrieden. „Mit Unterstützung des Sozialdienstes katholischer Frauen können wir bedürftigen Kindern eine Freude machen und leisten gleichzeitig einen Beitrag zur Abfallvermeidung. Das sind zwei Gedanken, die wir auch mit in die kommende Advents- und Weihnachtszeit nehmen sollten“, so Dr. Franz.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

Das könnte Sie interessieren ..

http://www.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2017/11/171124_ELW_Aktion_Europaeische_Woche_der_Abfallvermeidung.jpghttp://www.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2017/11/171124_ELW_Aktion_Europaeische_Woche_der_Abfallvermeidung-120x120.jpgTeam Hessen-TageblattAktuellBuntes MagazinHessen-NewsMagazineWiesbaden25.11.2017,Aktuell,ELW sammelt Spielzeugspenden,Hessen,Nachrichten,News,Soziales,WiesbadenWiesbaden - Die Aktion „Gib Dingen ein 2. Leben“ im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung wurde von den Wiesbadener Bürgerinnen und Bürgern sehr gut angenommen.Gebrauchte Spielsachen wurden teils in Wäschekörben an den Wertstoffhöfen und der Kleinannahmestelle der ELW abgegeben. Außergewöhnlichstes Spielzeug im Rahmen der Aktion war dabei ein...Andere bieten nur Nachrichten aus Hessen, wir bieten Heimat-News und Themen