Wiesbaden – Freizeit- und Kulturprogramm für ältere Menschen 2017

Unser Hessenland - Wiesbaden - Stadt-News -Wiesbaden – Das neue Freizeit- und Kulturprogramm ist erschienen und liegt im Rathaus, den Ortsverwaltungen und in den Einrichtungen der Altenarbeit bereit.

Im Programm findet sich wieder die beliebte Mischung der klassischen Veranstaltungen (zum Beispiel Rheinschifffahrt, Seniorenfest), aufgefrischt mit ganz neuen Angeboten.

Ab Montag, 13. Februar, werden Anträge auf Erholungsaufenthalte entgegengenommen. Diese Reise wird für Bezieher von Grundsicherung ab 60 Jahren vom Wiesbadener Kurier aus der Spendenaktion „Ihnen leuchtet ein Licht“ finanziert. Teilnehmen können jedoch nur Menschen, die noch nie eine Erholung vom Amt für Soziale Arbeit beziehungsweise dem Wiesbadener Kurier finanziert bekommen haben. Hierzu ist der Nachweis über den Bezug von Grundsicherung vorzulegen.

Weitere Hinweise sind dem Programmheft zu entnehmen; telefonische Informationen sind unter den Telefonnummern (0611) 312615 oder 312694 zu erhalten.

***

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting