Hessen-Tageblatt - News und Themen - WiesbadenWiesbaden – Wegen organisatorischer Änderungen sind im Sachgebiet Sozialhilfe des Amtes für Grundsicherung und Flüchtlinge bis voraussichtlich Ende März die Öffnungszeiten eingeschränkt.

Die Standorte in der Schwalbacher Straße 26, der Konradinerallee 11, der Dotzheimer Straße 99 und der Glarusstraße 9 haben täglich von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

In dringenden Fällen können sich Bürgerinnen und Bürger unter Telefon (0611) 313826 informieren.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

Das könnte Sie interessieren ..

http://www.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2014/12/Hessen-Tageblatt-News-und-Themen-Wiesbaden.jpghttp://www.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2014/12/Hessen-Tageblatt-News-und-Themen-Wiesbaden-120x120.jpgTeam Hessen-TageblattAktuellHessen-NewsWiesbaden03.01.2018,Aktuell,Hessen,Lokales,Nachrichten,News,Öffnungszeiten des Sachgebietes Sozialhilfe,sind eingeschränkt,WiesbadenWiesbaden - Wegen organisatorischer Änderungen sind im Sachgebiet Sozialhilfe des Amtes für Grundsicherung und Flüchtlinge bis voraussichtlich Ende März die Öffnungszeiten eingeschränkt.Die Standorte in der Schwalbacher Straße 26, der Konradinerallee 11, der Dotzheimer Straße 99 und der Glarusstraße 9 haben täglich von 8 bis 12 Uhr geöffnet.In dringenden Fällen...Andere bieten nur Nachrichten aus Hessen, wir bieten Heimat-News und Themen