Hessen-Tageblatt - News und Themen - WiesbadenWiesbaden – Umwelt: In der Uhlandstraße werden am Mittwoch, 20. Dezember, die beiden letzten von insgesamt 53 neuen Straßenbäumen im Rahmen der Herbstpflanzaktion 2017 gesetzt. Weitere Bäume wurden unter anderem in der Quellbornstraße, der Rheingaustraße und der Seerobenstraße gepflanzt.

„Mit der Pflanzung der Linden in der Uhlandstraße leisten wir einen Beitrag zum Erhalt der historischen Alleen in Wiesbaden“, erläutert der für das Grünflächenamt zuständige Dezernent Andreas Kowol.

Für das Frühjahr plant das Grünflächenamt die Pflanzung von rund 120 neuen Bäumen. Der überwiegende Teil der Neupflanzungen – etwa 90 Bäume – sind Straßenbäume. 25 Neupflanzungen finden auf den Friedhöfen statt. Fünf Bäume werden in Grünanlagen gepflanzt.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

Das könnte Sie interessieren ..

http://www.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2014/12/Hessen-Tageblatt-News-und-Themen-Wiesbaden.jpghttp://www.hessen-tageblatt.com/wp-content/uploads/2014/12/Hessen-Tageblatt-News-und-Themen-Wiesbaden-120x120.jpgTeam Hessen-TageblattAktuellHessen-NewsMagazineUmwelt und NaturWiesbaden18.12.2017,Aktionen,Aktuell,Herbstpflanzaktion 2017,Hessen,Lokales,Nachrichten,Natur,News,Umwelt,Wiesbaden,Zwei Straßenbäume zum AbschlussWiesbaden - Umwelt: In der Uhlandstraße werden am Mittwoch, 20. Dezember, die beiden letzten von insgesamt 53 neuen Straßenbäumen im Rahmen der Herbstpflanzaktion 2017 gesetzt. Weitere Bäume wurden unter anderem in der Quellbornstraße, der Rheingaustraße und der Seerobenstraße gepflanzt.„Mit der Pflanzung der Linden in der Uhlandstraße leisten wir einen...Andere bieten nur Nachrichten aus Hessen, wir bieten Heimat-News und Themen