Würzburg – Einbruchsversuch in eine Fernsehwerkstatt in der Rottendorfer Straße – Kripo sucht Zeugen

WÜRZBURG – Bereits am Donnerstagabend hat ein Unbekannter versucht in eine Elektrowerkstatt einzusteigen. Der Einbrecher scheiterte jedoch am Fenster und suchte ohne Beute das Weite. Der Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Würzburg hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Zeugenhinweise entgegen.

Zwischen 18:00 Uhr und 23:00 Uhr machte sich der Dieb an der Gebäuderückseite des Geschäfts in der Rottendorfer Straße zu schaffen. Nach ersten Erkenntnissen gelang es ihm jedoch nicht ins Innere einzudringen. So blieb es lediglich beim Sachschaden.

Die Kriminalpolizei Würzburg ermittelt in diesem Fall und nimmt auch Hinweise von Zeugen entgegen, die Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise werden unter Tel. 0931/457-1732 entgegengenommen.

© Bayerische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting