Hessische-Nachrichten - Stadt Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – Menschenaffen-Haus im Zoo Frankfurt öffnet wieder

Öffnung am 27. Juli / Im Haus gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske Frankfurt am Main – Seit dem Frühjahr 2020 ist das Menschenaffen-Haus im Frankfurter Zoo zum Schutz der Tiere vor einer Infektion mit SARS-CoV-2 geschlossen. Zu Beginn der…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Große Vorfreude auf die 45. Rheingauer Weinwoche

Wiesbaden – Von Freitag, 12. August, bis Sonntag, 21. August, bewirten mehr als 120 Winzer und Gastronomen die Weinfestgäste auf dem Schlossplatz, vor der Marktkirche und auf dem Dern´schen Gelände. In geselliger Runde mit einem prickelnden Sekt anstoßen, den bekannten oder neu…

Hessische-Nachrichten - Eltville am Rhein - Aktuell -

Eltville am Rhein – Sozialkompass Rheingau: Persönliche Beratungen im August

Eltville am Rhein – Rheingau: Das ehrenamtliche Informationsangebot für ratsuchende Rheingauer Bürgerinnen und Bürger rund um soziale Themen findet im August zu folgenden Terminen in den Rheingau-Kommunen statt: Am Montag, 8. August 2022, im NetzwerkBüro Eltville. Wegen Betriebsferien des Mehrgenerationenhauses Oestrich-Winkel wird…

Hessische-Nachrichten - Stadt Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – „Fluchtpunkterinnerung: Über die Gegenwart von Holocaust und Kolonialismus“

Buchvorstellung und Gespräch mit dem Soziologen Natan Sznaider am 24. Juli um 19 Uhr im Jüdischen Museum Frankfurt Frankfurt am Main – Seit Jahren beteiligt sich der israelisch-deutsche Soziologe Natan Sznaider an den deutschen Debatten um eine angemessene Erinnerungskultur in einer pluralen…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Kunstausstellung der Aktion „Offenes Malatelier für Geflüchtete und Kunstkinder der Betreuenden Grundschule an der Bertha-von-Suttner-Schule“

Wiesbaden – Im Rahmen des Abschlussfestes der Betreuenden Grundschule an der Bertha-von-Suttner-Schule, Wiesbadener Straße 82, das am Donnerstag, 21. Juli, um 15 Uhr startet, findet in den Kellerräumen der Schule eine Kunstausstellung statt. Seit einigen Monaten bietet die Schulsozialarbeit für geflüchtete Kinder…

Hessische-Nachrichten -Geisenheim-am-Rhein- Aktuell -

Geisenheim am Rhein – Wünsch dir was! – aus der Geisenheimer Wunschtüte

Geisenheim am Rhein – Auch Geisenheim möchte dieses Jahr eine Aktion planen, um Familien und Kinder zu unterstützen, die sich keine Geschenke zu Weihnachten leisten können. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren können Wünsche äußern, die dann auch erfüllt werden sollen. Wünsche…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Sitzung des Wahlausschusses für die Kommunalwahlen in Wiesbaden

Wiesbaden – Am 14. März 2021 finden in der Landeshauptstadt Wiesbaden die Kommunalwahlen statt. Der Wahlausschuss für die Kommunalwahlen in Wiesbaden kommt am Freitag, 15. Januar 2021, um 13 Uhr im Haus der Vereine in Dotzheim zu einer öffentlichen Sitzung zusammen, um…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Öffentliche Sitzung des Kulturbeirates am Dienstag, 20. Oktober

Wiesbaden – Der Kulturbeirat tagt in öffentlicher Sitzung am Dienstag, 20. Oktober, 18 Uhr, im Roncalli-Haus, Friedrichstraße 26-28. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Wahl zum Vorsitz zur zweiten Wahlzeit des Kulturbeirates, der Beschluss über die Gültigkeit der Kulturbeiratswahl, die Vorstellung…

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Hanau -

Stadt Hanau – Mädchenpower im Lamboypark am 26. September

Stadt Hanau – Am Samstag, 26. September, veranstalten die Häuser der städtischen Abteilung Familien- und Jugendarbeit einen gemeinsamen Mädchensporttag im Lamboypark (Lamboystraße 33a, 63452 Hanau). Alle Mädchen im Alter zwischen 8 und 12 Jahren sind herzlich eingeladen, einen sportlichen Mädchentag mit verschiedenen…

Hessische-Nachrichten - Stadt Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – Veranstaltung im Haus am Dom: „Sterben in der Großstadt 2020: ‚Ich bin nur gestorben‘ – ein musikalischer Abend mit Dada Peng

Frankfurt am Main – (ffm) Seit 2001 organisiert das Gesundheitsamt Frankfurt mit dem Netzwerk Hospiz- und Palliativ-Care jährlich die Veranstaltung „Sterben in der Großstadt“ mit unterschiedlichen Schwerpunkten über Tod und Trauer. Dieses Jahr findet die Veranstaltung durch das Coronavirus unter veränderten Bedingungen,…