Fasanerie - Aktuell -

Wiesbaden – Naturevent: Am Wochenende in die Fasanerie

Wiesbaden – Naturevent: Auch am kommenden Wochenende bietet der Tier- und Pflanzenpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Straße 22, wieder ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie an. Für Kinder ab 4 Jahren und deren Eltern, bietet die Fasanerie den Kurs „Mit Pflanzen malen“ an. Der…

Fasanerie - Aktuell -

Wiesbaden – Umwelt-Event: Kreativwerkstatt und „Natur-Erleben“ in der Fasanerie

Wiesbaden – Im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Straße 22, werden am ersten Aprilwochenende, Samstag, 1. April, und Sonntag, 2. April, wieder abwechslungsreiche Veranstaltungen angeboten. Die Kreativwerkstatt bietet am Samstag und Sonntag, jeweils von 10 bis 12 Uhr die Veranstaltung „Nisttaschen & Nistkränze“…

Fasanerie - Aktuell -

Wiesbaden – Abwechslungsreiche Veranstaltungen in der Fasanerie

Wiesbaden – Im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Straße 22, werden in den nächsten Tagen wieder abwechslungsreiche Veranstaltungen zum Thema „Natur-Erleben“ angeboten. Treffpunkt ist jeweils am Haupteingang. „Survival für Kids“ bietet Frank Friedrichs am Samstag, 25. März, von 10 bis 12.30 Uhr an….

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Frankfurt am Main -

Frankfurt am Main – Nachwuchs bei den Gorillas im Zoo

Frankfurt am Main – (kus) Am 1. März brachte das 28-jährige Gorilla-Weibchen Dian im Frankfurter Zoo Zwillinge zur Welt. Die Jungtiere waren auffällig klein und Dian zog sich deutlich zurück. Das Menschenaffen-Haus Borgori-Wald wurde für zwei Tage geschossen, um jede Störung von…

Frühjahrswanderungen der Amphibien -

Wiesbaden – Umwelt und Natur: Frühjahrswanderungen der Amphibien beginnen

Wiesbaden – Umwelt und Natur: Aufgrund der aktuellen warmen Witterung, können schon jetzt in Wiesbaden Grasfrösche bei der Frühjahrswanderung beobachtet werden. Sie sind Vorboten der alljährlichen Wanderzeit der Amphibien. Regenreiche Tage und Nachttemperaturen über sechs Grad lassen die Tiere aus ihrer Winterstarre…

Hessen-Tageblatt - News und Themen - Wiesbaden

Wiesbaden – Umwelt: Gartenvögel auf Wohnungssuche

Wiesbaden – Umwelt: Am Mittwoch, 1. März, ist meteorologischer Frühlingsbeginn, Zeit für die Gartenvögel auf Wohnungssuche zu gehen. Natürliche Möglichkeiten für den Bau eines Nestes, beispielsweise in morschen Bäumen oder in Hohlräumen an Gebäuden, sind jedoch selten geworden. Mit geeigneten Nistkästen können…

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Polizeimeldung -

Lauterbach / Schlitz – Totes Krokodil gefunden

Lauterbach – Totes Krokodil gefunden Schlitz – In einem Graben in der Straße „Heidgraben“ in Schlitz wurde am Montagmittag, gegen 14:50 Uhr, ein etwa 1 Meter langes Krokodil von Anwohnern gefunden. Die tote Echse wies schon Tierfraß auf. Das Veterinäramt Lauterbach wird…

Fasanerie - Aktuell -

Wiesbaden – Natur erleben in der Fasanerie

Wiesbaden – Am Sonntag, 12. Februar, findet in der Fasanerie von 14 bis 16 Uhr das Projekt „Holz, Funke und Flamme“ statt, bei dem fünf bis 15 Teilnehmer ab fünf Jahren, mit ihren Eltern, den Fragen „Warum brennt Holz?“ und „Wie macht…

neues-zur-vogelgrippe

Wiesbaden – H5N8: Schwan in Biebrich stirbt an Vogelgrippe

Erneut wurde das Vogelgrippevirus H5N8 bei einem tot aufgefundenen Vogel nachgewiesen. Es handelt sich um einen Höckerschwan aus Biebrich. Wiesbaden – H5N8: Das nationale Referenzlabor am Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) hat den Vorbefund des Hessischen Landeslabors (LHL) bestätigt. Insgesamt hat das LHL in Gießen…

neues-zur-vogelgrippe

Gemarkung Bergshausen – Erster Fall von Vogelgrippe im Landkreis Kassel: Ein Mäusebussard ist in Fuldabrück am H5N8-Virus gestorben

Gemarkung Bergshausen – Vogelgrippe: In der Gemarkung Bergshausen im Süden des Landkreises Kassel ist unter einer Autobahnbrücke der A 44 direkt an der Fulda ein Mäusebussard tot aufgefunden worden. Bei dem Greifvogel wurde die hochpathogene Form der Influenza vom Typ H5N8 nachgewiesen….