Jettingen – Zeugen zu Verkehrsunfall mit Pferden auf der K 1028/Haslacher Straße gesucht

News-Welt-RLP-24 - Aktuelles aus Baden-Württemberg -Jettingen (BW) – Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag, gegen 14:00 Uhr auf der K 1028/Haslacher Straße ereignet hat.

Eine 42-jährige Frau wollte ihre beiden Pferde auf eine Koppel bringen und dazu die Kreisstraße überqueren. Nachdem sie eine Kehrmaschine hatte durchfahren lassen, lief sie mit den Tieren ein Stück die Kreisstraße entlang und bemerkte dann, dass die Kehrmaschine wieder rückwärts in Richtung Sindelfingen fährt.

Obwohl der Fahrer der Kehrmaschine wenige Meter vor den Pferden anhielt, gingen die Tiere durch und verletzten die 42-Jährige, die in der Folge im Krankenhaus ambulant behandelt werden musste. Der Fahrer setzte ungeachtet dessen seine Fahrt in Richtung Haslach fort.

Zeugen des Unfalls, insbesondere der Fahrer eines Mercedes, der im Gegenverkehr angehalten und ersten Hilfe geleistet hat, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg

 

Kommentare sind geschlossen.