Rheinstetten – Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf der K 3581

Deutschland-24.com - Rheinstetten - Aktuell -Rheinstetten (BW) – Zwei Schwerverletzte sind das Ergebnis eines Frontalzusammenstoßes zweier PKW am 02.12.2014, 17.30 Uhr, in Rheinstetten, K 3581.

Ein 26-jähriger PKW-Führer aus Ubstadt-Weiher befuhr die K 3581 in Richtung Ettlingen, als er aus bislang unbekannter Ursache auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs kam und dort frontal mit dem PKW eines 23-jährigen Mannes aus Rheinstetten kollidierte.

Der 23-jährige wurde in seinem PKW eingeklemmt und musste von der FFw Rheinstetten aus seinem PKW geborgen werden.Beide PKW-Fahrer wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die K 3581 war bis 20.20 Uhr voll gesperrt.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 12.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe

 

Kommentare sind geschlossen.