OBERFRANKEN – Erpressung nach Video-Chat – Polizei warnt

OBERFRANKEN – Eine Erpressungsmasche im Internet beschäftigt derzeit die oberfränkischen Kriminalpolizeien. So hat die Nutzung sozialer Netzwerke und die Möglichkeiten einer vernetzten Welt nicht nur positive Seiten, auch Kriminelle nutzen das WorldWideWeb. Mehrere hundert Euro versuchten Unbekannte in den letzten Wochen zu…

A9 / HORMERSDORF – Hoher Sachschaden bei Nässeunfall

A9 / HORMERSDORF – Nichtangepasste Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn führte am Dienstagmorgen auf der Autobahn an der Ausfahrt Hormersdorf in Richtung Berlin zu einem Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von 30.000 Euro. Ein 51-jähriger Autofahrer aus der Oberpfalz verlor aufgrund Aquaplaning die Kontrolle…

LANDKREIS ASCHAFFENBURG UND MILTENBERG – Wohnungseinbrüche – Täter machen nur wenig Beute

LANDKREIS ASCHAFFENBURG UND MILTENBERG – In zwei Häuser sind Einbrecher in den vergangenen Tagen eingedrungen. In einem Fall erbeuteten sie Schmuck, im zweiten Fall wurden sie durch die Bewohnerin überrascht und vertrieben. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft nun auch…

WALDBÜTTELBRUNN – 32-Jähriger versucht sich Kontrolle zu entziehen – Pkw touchiert Streifenwagen – Polizei nimmt Fahrer vorläufig fest

WALDBÜTTELBRUNN, LKR. WÜRZBURG – Ein Pkw ist am Dienstagabend einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Würzburg-Land aufgefallen, weil der Fahrer damit zum Teil im Straßengraben fuhr. Der Versuch, den 32-Jährigen einer Kontrolle zu unterziehen, endete mit einem beschädigten Einsatzfahrzeug, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und einer…

Hessen-24 - Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – Bäume gefährden Verkehrssicherheit – Nun wird gefällt

Frankfurt am Main – (pia) Um die Verkehrssicherheit zu gewähren, muss das Grünflächenamt dringend eine Robinie (Baum Nummer 22) in der Eytelweinstraße fällen. Sie ist von Fäule betroffen und morsch. Aus demselben Grund werden in der Walter-Hesselbach-Straße zwei Bergahorn-Bäume (Nummern 82 und…

Hessen-24 - Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – Martin Liepach und Wolfgang Geiger sprechen über Jüdische Geschichte in aktuellen Schulbüchern

Frankfurt am Main – (pia) Schulbücher spiegeln gesellschaftliche Geschichtsbilder wider, das gilt auch für die jüdische Geschichte. Doch wie werden Antisemitismus, Verfolgungsgeschichte und Holocaust im Vergleich zur allgemeinen jüdischen Geschichte thematisiert und in welchem Verhältnis stehen sie zueinander? Dieser und anderer Fragen…

Hessen-24 - Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – Altern unterm Weihnachtsbaum – Kabarettistin Monika Blankenberg gastiert in der Berger Nikolauskapelle

Frankfurt am Main – (pia) Monika Blankenberg kommt am Mittwoch, 26. November, um 19 Uhr, in die Berger Nikolauskapelle. „Altern unterm Weihnachtsbaum oder Es ist ein Jahr entsprungen“ heißt ihr weihnachtlich satirischer Rückblick auf das Jahr 2014, bei dem sie sich humorvoll…

Hessen-24 - Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – Am 24. November beginnt der Weihnachtsbaummarkt am Eisernen Steg

Frankfurt am Main – (pia) Pünktlich zur Adventszeit veranstaltet die HFM Managementgesellschaft für Hafen und Markt am nördlichen Mainufer den traditionellen Weihnachtsbaummarkt. Auf dem rund 1.000 Quadratmeter großen Gelände westlich und östlich des Eisernen Stegs werden verschiedene Nadelgehölze im Groß- und Einzelhandel…

Hessen-24 - Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – Termin: Seniorenforum Höchst thematisiert Betreuungsrecht

Frankfurt am Main – (pia) Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht und rechtliche Betreuung sind die Themen des Seniorenforums Höchst am Mittwoch, 26. November. Mitarbeiterinnen der Betreuungsstelle Höchst beraten alle Interessierten von 14 bis 16 Uhr im Sozialrathaus Höchst, Palleskestraße 14. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich….

191114Kriegstagebuecher_copyright_Horst Ziegenfusz

Frankfurt am Main – Der Erste Weltkrieg in den Tagebüchern Siegfried Moritz Auerbachs

Jüdisches Museum gewährt Einblicke in Schriftstücke aus seinem Archiv Frankfurt am Main – (pia) Eine Lesung aus den Kriegstagebüchern, vorgetragen von Christoph Pütthoff mit einer Einführung von Michael Lenarz veranstaltet das Jüdische Museum am Mittwoch, 26. November, um 19.30 Uhr. Der Eintritt…