KEMPTEN – Rückwärtsgang mit Vorwärtsgang verwechselt – 50.000 Euro Sachschaden und Verletzte

KEMPTEN – Glück im Unglück hatte ein 8-köpfige Familie am Nachmittag des 30.11.2014. Eine 74-jährige Pkw-Fahrerin hatte bei ihrem Pkw den Rückwärtsgang mit dem Vorwärtsgang verwechselte worauf es zu mehreren Kollisionen kam. Bei dieser unkontrollierten Fahrt prallte die Rentnerin zunächst rückwärts gegen…