Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Ausstellung „Structural Change“ im Kunsthaus

Wiesbaden – Die Künstlerin Sofi Zezmer zeigt vom 23. März bis 12. Mai im Kunsthaus Wiesbaden, Schulberg 10, Installationen und Skulpturen aus unterschiedlichen Materialien. Die Werke, manche davon interaktiv, wurden zum Teil speziell für die große Halle des Kunsthauses entwickelt. Interessierte können…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Kultur: Tatjana Kruse und Krimi-Talk beim „Wiesbadener KrimiMärz 2019“

Wiesbaden – Kultur: Im Rahmen des „Wiesbadener KrimiMärz 2019“ präsentiert Tatjana Kruse am Mittwoch, 13. März, um 19.30 Uhr im Literaturhaus Villa Clementine, Frankfurter Straße 1, ihren aktuellen Roman „Stick oder stirb!“ Der Abend wird moderiert von Kim Engels (frauen museum wiesbaden)….

Hessische-Nachrichten - Eltville am Rhein - Aktuell -

Eltville am Rhein – Ausstellung „Begegnung und Dialog“ – Skulpturen und Malerei der Künstler Volker Fill und Dr. Wolfgang Wocheslander in der Mediathek

Eltville am Rhein – Volker Fill, bekannt durch seine Steinskulpturen am Rhein, zeigt seine Skulpturen im Dialog mit der Malerei von Dr. Wolfgang Wocheslander. Abstrakte Bilder, deren Strukturen Sinneseindrücke, Gefühle und Visionen widerspiegeln, finden sich im Einklang mit den Treibholzskulpturen, die mit…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Kultur: Zoë Beck und Volker Kutscher eröffnen „Wiesbadener KrimiMärz 2019“

Wiesbaden – Kultur: Am Donnerstag, 7. März, beginnt der „Wiesbadener KrimiMärz“, der bei seiner dritten Auflage die organisierte Kriminalität zum übergeordneten Thema macht. Zum Auftakt stellt an diesem Abend im Literaturhaus Villa Clementine, Frankfurter Straße 1, um 20 Uhr die Wiesbadener Krimistipendiatin…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Kulturbeirat trifft Wiesbadener Theaterschaffende

Wiesbaden – Jede florierende Großstadt kennt ein professionelles und breites Theaterangebot als vielseitige „Freie Szene“ jenseits des Stadt- und Staatstheatersystems. Die Landeshauptstadt muss hier nicht passen, aber es scheint an guten Arbeitsbedingungen und Sichtbarkeit für die Arbeit freier Theaterschaffender in Wiesbaden zu…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Kultur: Lesung und Sinti-Swing am Freitag, 15. März

Wiesbaden – Kultur: Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2019 laden die Sinti-Union Hessen und Amnesty International zu einer Lesung und Sinti-Swing am Freitag, 15. März, 19.30 Uhr, in die Mauritius-Mediathek, Hochstättenstraße 6-10, ein. Schüler des Campus Klarenthal und Mitglieder von…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Ein Abend mit dem Hammerflügel: Wiener Klassik mit WMA-Studierenden

Wiesbaden – Am Mittwoch, 6. März, laden Studierende der Wiesbadener Musikakademie (WMA) zu einem Ausflug in die Zeit der Wiener Klassik ein. Die Besucher erwartet ein authentisches, historisches Klangbild im Kulturforum, Friedrichstraße 16; zum Einsatz kommt der akademieeigene Hammerflügel, ein meisterhafter Nachbau…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Kulturbeirat trifft Theaterinitiativen

Wiesbaden – Um die freien Theaterhäuser Wiesbadens und Ensembles ohne eigene Bühne soll es auf der ersten öffentlichen Veranstaltung des Kulturbeirats gehen. Neun Wiesbadener Theaterinitiativen werden sich vorstellen und mit dem Moderationsteam über die freie Szene sprechen. Bei einem Bühnengespräch werden sie…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Event: Violinabend im Kulturforum

Wiesbaden – Event: Unter dem Motto „Frisch gestrichen“ präsentieren Studierende der Wiesbadener Musikakademie am Montag, 25. Februar, Solowerke für Violine im Kulturforum, Friedrichstraße 16. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Das Programm beinhaltet Kompositionen…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Soziales: Fördermittel für kulturelle Integrationsprojekte 2019

Wiesbaden – Soziales: Die Landeshauptstadt Wiesbaden stellt auch in diesem Jahr wieder 50.000 Euro für kulturelle Projekte, die zur interkulturellen Öffnung von Kulturangeboten und Kultureinrichtungen beitragen, bereit. Kulturdezernent Axel Imholz erklärt dazu: „Kulturelle Teilhabe von Menschen, unabhängig ihrer Herkunft, leistet einen wichtigen…