Wiesbaden – Kultur: „Hot Spot Theaterschule“ jetzt an der Wilhelm-Leuschner-Schule

Hessen-Tageblatt - News und Themen - WiesbadenWiesbaden – Kultur: Nach der Schließung des Schultheaterzentrums an der Kohlheckschule wird der „Hot Spot Theaterschule“ an der Wilhelm-Leuschner-Schule eröffnet.

Der Umzug und die Umbenennung sind vollzogen: Ab Dienstag, 22. August, können Kostüme, Requisiten und Technik für Theatergruppen jeweils dienstags von 14 bis 17 Uhr – Ferienzeiten ausgenommen – im „Hot Spot Theaterschule“ an der Wilhelm-Leuschner-Schule, Steinern Straße 20 in Kostheim, ausgeliehen werden. Dort wird das Angebot weitergeführt, das bislang als „Schultheaterzentrum“ in der Kohlheckschule verortet war.

Die Ausleihe erfolgt durch den Verein für Ehrenamt e.V.. Weitere Informationen, auch zu dem vielfältigen Workshop- und Seminarangebot, finden Interessierte im Internet unter www.wiesbaden.de/schultheater.

+++


Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.