Hessen Tageblatt – Deine Zeitung für Wiesbaden und ganz Hessen



 

News und Nachrichten gemacht mit viel Liebe zum Hessenland

 

Hessen-Tageblatt-Wiesbaden-Aktuell-Banner1-

Wiesbaden – Wer seinen Reisepass, standesamtliche Urkunden oder Müllsäcke bargeldlos bezahlen will, kann dies ab sofort in allen Ortsverwaltungen der Landeshauptstadt Wiesbaden tun. Der Servicegedanke für Bürgerinnen und Bürger stand bei der Einführung des neuen Zahlsystems im Vordergrund. Die neue Zahlmöglichkeit gilt für alle kostenpflichtigen Leistungen der Ortsverwaltung in der Meldestelle, dem Standesamt und für die allgemeine Verwaltung....
Wiesbaden – In Frauenstein wurde eine Flak-Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden und abtransportiert. Von einem aufmerksamen Bürger erhielt die Stadtpolizei den Hinweis, dass sich in Frauenstein im Bereich eines Feldweges ein verdächtiger Gegenstand befinden würde. Nachdem sich die Stadtpolizei vor Ort selbst ein Bild gemacht hatte, wurde der Bereich gesichert und umgehend der Kampfmittelräumdienst verständigt. Der Kampfmittelräumdienst...
Wiesbaden – Am Freitag, 20. September, 19.30 Uhr, liest die Autorin Melanie Ulges in der Mauritius-Mediathek, Hochstättenstraße 8-10, aus ihrem dritten Roman „Sherlock Holmes: Moriartys Erbe“. Die Teilnahme ist kostenfrei. Sherlock Holmes trifft auf eine Frau, die ihn unvermittelt in einen neuen Fall verwickelt. In diesem Zuge stößt er auf seinen alten, vermeintlich verstorbenen Rivalen James Moriarty. Sherlock...
Wiesbaden – Wirtschaft: Die Wiesbaden Marketing GmbH, die Kurhaus Wiesbaden GmbH und die Rhein-Main-Hallen GmbH (Betreiber des RheinMain CongressCenter) sind in einem Unternehmen, der „Wiesbaden Congress & Marketing GmbH“, verschmolzen. Dabei sind die Kurhaus Wiesbaden GmbH und die Rhein-Main-Hallen GmbH in der Wiesbaden Marketing GmbH aufgegangen, welche im gleichen Zuge umbenannt wurde. Die Gesellschaft mit neuem Namen bleibt...

Hessen-Tageblatt-FFM-Aktuell-Banner1-

Frankfurt am Main – Ein 25-jähriger Fußballfan des FC Arsenal hatte heute Morgen im Frankfurter Hauptbahnhof vermutlich gleich mehrere Schutzengel an seiner Seite, als er im S-Bahnbereich ins Gleis fiel, dort von einer S-Bahn überrollt wurde und das Ganze fast unverletzt überstand. Wie Ermittlungen der Bundespolizei ergaben hielt sich der Mann auf dem Bahnsteig Gleis 102 im S-Bahnbereich...
Frankfurt am Main – Umwelt-Aktion: (ffm) Der Regionalrat Ginnheim ruft am Samstag, 21. September, von 10 bis 13.30 Uhr zu einer gemeinsamen Müllsammelaktion auf, um den Stadtteil von Müll und Unrat zu reinigen. Alle Ginnheimer Bürger sind eingeladen, kräftig mit anzupacken. Das Material für die Reinigung – Handschuhe, Greifzangen und Mülltüten – wird bereitgestellt. Ziel der Aktion ist...
Frankfurt am Main – (ffm) Die große Baustelle mit der sechswöchigen Sperrung des vielbefahrenen U-Bahn-Abschnitts Südbahnhof – Heddernheimer Landstraße hat die VGF in den Sommerferien erfolgreich und pünktlich abgeschlossen. Einige Arbeiten laufen noch, ihr Abschluss war auch nicht für die Sommerferien vorgesehen: So die Arbeiten an der Rolltreppe in der Station Schweizer Platz und die Brandschutzertüchtigung an der...

Hessen-Tageblatt-Kassel-Aktuell-Banner1-

Stadt Kassel – An der Grundschule Waldau werden durch viele sogenannte Elterntaxis teilweise gefährliche Verkehrssituationen hervorgerufen. Zu deren Entschärfung wurden in Zusammenarbeit von Schule, Elternbeirat, Förderverein, Verkehrsplanung und Straßenverkehrsbehörde der Stadt Kassel, Ortsbeirat und ADAC drei Elternhaltestellen (Hol- und Bringzonen) für die Grundschule ausgewählt. Diese Haltestellen sollen von Eltern genutzt werden, bei denen sich die morgendliche bzw. mittägliche...
Stadt Kassel – Rund 30 Kilometer der Kasseler Straßen werden am Sonntag, 22. September 2019, zwischen 10 und 16 Uhr für die Teilnehmer von „Kassel radelt“ freigegeben und für den „normalen“ Verkehr gesperrt. Radfahrerinnen und Radfahrer können die gesperrten Bereiche in beide Richtungen befahren. Um den Spaß am Radfahren genießen zu können, ruft die Stadt Kassel zur gegenseitigen...
Zeugenhinweise erbeten. Kassel –Mitte: Bislang Unbekannte trieben in der Nacht zum heutigen Mittwoch in der Kasseler Innenstadt ihr Unwesen, indem sie bei zwei Cafés die Sonnenschirme sowie Sitzgarnituren im Außenbereich in Brand setzten. Beide Brände mussten von der Feuerwehr Kassel gelöscht werden. Die zuständigen Ermittler der Operativen Einheit der Kasseler Polizei bitten Zeugen, die Täterhinweise geben können, sich...

Hessen-Tageblatt-Eltville-Aktuell-Banner1-

Eltville am Rhein – Die ersten Stolpersteine für Eltville am Rhein hat der Künstler Gunter Demnig im Herbst des letzten Jahres verlegt. Nun steht der Termin für die nächste Verlege-Aktion fest: Es ist Donnerstag, 24. Oktober 2019, ab 9 Uhr. „Wir freuen uns, dass es weiter geht“, erklärt Bürgermeister Patrick Kunkel. Sicher seien die Stolpersteine schon dem einen...
Eltville am Rhein – Die Wein-, Sekt- und Rosenstadt lädt von Freitag, 5. Juli, bis Montag, 8. Juli 2019, zum 84. Sekt- und Biedermeierfest ein. Das Fest bietet alles, was ein Sommerfest braucht: Schattenplätze unter Platanen, einen herrlichen Blick auf den Rhein, hervorragenden Winzer-Sekt und prächtige Rosenbeete in voller Blüte. Doch es gibt noch einen ganz besonderen Anziehungspunkt:...
Eltville am Rhein – Im Rahmen der Route der Industriekultur Junior bietet die Mediathek Eltville für Jugendliche ab 12 Jahren von Montag, 29. Juli bis Freitag, 2. August 2019 von 9 bis 13 Uhr einen Fotoworkshop zum Thema Nachhaltigkeit und Umwelt an. Im Fotoprojekt „Art of Demolition“, das von Steffen Bissdorf geleitet wird, steht die fotografische und kreative...

 

Mehr Heimat geht nicht! Unsere Hessischen Nachrichten täglich NEU …