Hessen Tageblatt – Deine Zeitung für Wiesbaden und ganz Hessen



 

News und Nachrichten gemacht mit viel Liebe zum Hessenland

 

Hessen-Tageblatt-Wiesbaden-Aktuell-Banner1-

Wiesbaden – (Mü.) In den frühen Abendstunden des Samstags versuchte ein 24-jähriger Wiesbadener mit einem Jagdmesser bewaffnet in den Bus der Linie 27 an der Haltestelle am Luisenform einzusteigen. Der Busfahrer öffnete jedoch die Einstiegstüren nicht, sodass sich die Person in Richtung Platz der Deutschen Einheit entfernte. Der Busfahrer informierte hierauf unmittelbar die Polizei. Der Täter konnte durch...
Gemeinsame Pressemitteilung der Landeshauptstadt Wiesbaden und des Polizeipräsidiums Westhessen. Wiesbaden – Wie im Vorjahr wurde auch in diesem Jahr in enger Zusammenarbeit zwischen dem Veranstalter, der Landeshauptstadt Wiesbaden sowie dem Polizeipräsidium Westhessen ein Sicherheitskonzept für den Sternschnuppenmarkt erstellt. Das Konzept sieht einerseits offene und deutlich erkennbare, andererseits aber auch verdeckte polizeiliche Maßnahmen vor. Zu den erkennbaren Sicherheitsmaßnahmen zählt...
Wiesbaden – Nachdem sie im März dieses Jahres den Preis der Leipziger Buchmesse erhalten hat, kommt Anke Stelling nun nach Wiesbaden und stellt ihren Roman „Schäfchen im Trockenen“ am Dienstag, 19. November, um 19.30 Uhr im Literaturhaus Villa Clementine, Frankfurter Straße 1, vor. Die Moderation übernimmt Marita Hübinger (ZDF). In „Schäfchen im Trockenen“ lebt die Protagonistin Resi als...
Wiesbaden – RMV-Fahrplanwechsel:Der für Sonntag, 15. Dezember, geplante Fahrplanwechsel des Rhein-Main-Verkehrsverbundes bringt Wiesbaden zahlreiche zusätzliche S- und Regionalbahnfahrten. Den Fahrgästen aus der Stadt und der Region steht somit ab nächstem Monat ein deutlich verbessertes Angebot zur Verfügung. „Die Taktverdichtungen auf den Bahnlinien von und nach Wiesbaden sind ein Segen für unsere Stadt“, betont Andreas Kowol, Dezernent für Umwelt,...

Hessen-Tageblatt-FFM-Aktuell-Banner1-

Frankfurt am Main – Ein 43-jähriger Mann aus dem Nordrhein-Westfälischen Neuss, den Beamte der Bundespolizei am Montagabend kurz vor Mitternacht im Frankfurter Hauptbahnhof festnahmen, entpuppte sich wenig später als ein mit Haftbefehlen gesuchter „dicker Fisch“. Weil er in einer S-Bahn der Linie 6 von Kontrolleuren der Deutschen Bahn AG ohne gültigen Fahrschein angetroffen wurde, nahm ihn im Frankfurter...
Frankfurt am Main – (ffm) Halbjährlich reinigt und wartet die Stadt Frankfurt am Main den Theatertunnel, so auch derzeit in den beiden Nächten vom 8. bis 10. Oktober. Dabei ist es erforderlich, den Tunnel in beiden Nächten zu sperren. Die Wartungsarbeiten werden tagsüber fortgesetzt – allerdings werden dann nur Arbeiten erledigt, die den Verkehrsfluss nicht beeinträchtigen. Was genau...
Frankfurt am Main – (ffm) Der Tennisclub Schwarz-Weiss beabsichtigt auf seinem Vereinsgelände in Frankfurt-Sachsenhausen ein neues Vereinsgebäude zu errichten. Das alte Vereinsheim ist einem schlechten baulichen Zustand. Mit dem Neubau werden Energieeinsparungen erreicht und größere Umkleide-, Funktions- und Lagerräume für den Sportbetrieb geschaffen. Die gesamten Baukosten belaufen sich auf circa 820.000 Euro und der Verein beteiligt sich mit...

Hessen-Tageblatt-Kassel-Aktuell-Banner1-

Stadt Kassel – Damit die Kriminalprävention künftig noch stärker gefördert wird, ist jetzt der Förderverein Prävention Kassel e.V. gegründet worden. „Mithilfe von Veranstaltungen und Seminaren soll so die Arbeit des bereits bestehenden und erfolgreich agierenden Präventionsrates unterstützt werden“, sagt Oberbürgermeister Christian Geselle, Vorsitzender des Rates. Maximal zwölf Mitglieder können dem Verein angehören, die sich bei der Gründungsveranstaltung bereits...
Stadt Kassel – Mit dem documenta-Institut wird für Kassel derzeit eines der wohl wichtigsten kulturpolitischen Projekte der letzten Jahrzehnte entwickelt. Im engen Schulterschluss zwischen der Stadt Kassel, dem Land Hessen, der Universität Kassel und der documenta Fridericianum gGmbH wurden hierzu die konzeptionellen und organisatorischen Planungen in den letzten Monaten intensiv vorangetrieben. Für den zukünftigen Standort des Gebäudes hat...
Stadt Kassel – Gegenwärtig besteht in der Pflege und in den Pflegeberufen ein hoher Handlungsdruck: Arbeitsbedingungen, Berufsausbildung und Fachkräftemangel sind in Praxis, Wissenschaft und Gesellschaft derzeit Gegenstand intensiver Auseinandersetzungen. Universität Kassel, Gewerkschaft ver.di, Evangelische Kirche und Diakonie sowie die Stadt Kassel laden daher zum Fachtag „Zukunft der Pflege(berufe) – von der Krise zur Attraktivität“ ein, der am Donnerstag, 21....

Hessen-Tageblatt-Eltville-Aktuell-Banner1-

Eltville am Rhein /Rauenthal – Der Stadtverordnetenvorsteher Ingo Schon lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu Bürgerversammlungen in Eltville und in Rauenthal ein. Die Bürgerversammlung in Eltville ist am Donnerstag, 14. November 2019, um 19 Uhr in der Kurfürstlichen Burg. „Hier stellen wir zum einen unser Friedhofskonzept mit alternativen Bestattungsformen und die konkreten Planungen für alle Eltviller Stadtteile...
Eltville am Rhein – Die Rheingauer Künstlerinnen Astrid Echle und Maike Freche zeigen ihre Werke ab dem 8. November 2019 in einer Gemeinschaftsausstellung in der Mediathek Eltville. Die Ausstellung kann bis zum 23. Dezember 2019 während der Öffnungszeiten besichtigt werden. Die Vernissage ist am Freitag, 8. November 2019 um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Astrid Echle und...
Eltville am Rhein – Am Samstag, 23. November 2019 wird es laut in der Kurfürstlichen Burg Eltville. Melodische Rock-Klassiker, Blues- und Country-Songs stehen auf dem Programm der Coverband „Take it Easy“ und mit diesen „Songs, die jeder kennt“ begeistern sie immer wieder ihre Zuhörer. Für die Musiker aus Eltville, Idstein und Taunusstein ist der Bandname Programm und soll...

 

Mehr Heimat geht nicht! Unsere Hessischen Nachrichten täglich NEU …