Wiesbaden – Osterferien im Jugend- und Stadtteilzentrum Gräselberg

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Zur Osterferienzeit bietet das Stadtteilzentrum Gräselberg des Amtes für Soziale Arbeit ein Programm für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren an. Anmelden können sich Interessierte bis zum 8. April. Die Teilnahmekosten betragen für die erste Ferienwoche 10 Euro inklusive Frühstück/Snack am Mittag und für die zweite Woche 20 Euro inklusive Mittagessen.

Die erste Ferienwoche von Montag, 15. April, bis Donnerstag, 18. April, steht unter dem Motto „kreativ & aktiv in den Osterferien“. Zwischen 10 und 18 Uhr kann an verschiedenen spannenden Aktionen teilgenommen werden. Unter anderem wird gemeinsam mit einem Schreiner eine neue Theke für das „G-Town-Café“ gebaut. Darüber hinaus können weitere kreative Workshops besucht werden. Das Zubereiten einer gemeinsamen Mahlzeit steht ebenfalls auf dem Programm.

Das Programm in der zweiten Ferienwoche von Dienstag, 23. April, bis Freitag, 26. April, richtet sich an Mädchen zwischen 10 und 15 Jahren. Unter dem Motto „Verse für Vielfalt und Inklusion“ kann unter der Anleitung professioneller Coaches, an Gesangs- und Tanzworkshops teilgenommen werden. Das Schreiben eines eigenen Songs und die Aufnahme im Tonstudio gehört auch zum Programm. Eine Übernachtung im Stadtteilzentrum rundet die Ferienwoche ab.

Weitere Informationen zum Ferienangeboten gibt es im Stadtteilzentrum Gräselberg unter Telefon (0611) 312456 oder per E-Mail an stz-graeselberg@wiesbaden.de.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden