Babelsberg – Fuballspiel Babelsberg vs. BFC vom 28.03.2015 eine Bilanz der Polizei

Deutschland-24.com - Babelsberg - Aktuell -Babelsberg (BB) – Das Fußball Regionalligaspiel SV Babelsberg 03 gegen den BFC Dynamo endet am Samstag mit einem Unentschieden und ohne nennenswerte polizeiliche Zwischenfälle.

Lediglich während der Partie zündeten Anhänger im Block des BFC Dynamo verbotener Weise Pyrotechnik. Die Kriminalpolizei wird u.a. zu dem Einsatz der Feuerwerkskörper Ermittlungen führen.

Zu der als Risikospiel eingeschätzten Begegnung waren zahlreiche Beamte u.a. aus den Bundesländern Brandenburg, Berlin und Sachsen im Einsatz. Das Konzept der konsequenten Fantrennung und die enge Zusammenarbeit im Vorfeld des Spiels mit den Verantwortlichen der beiden Fußballvereine, der Berliner Polizei und der Bundespolizei haben dazu beigetragen, dass an diesem Samstag der Fokus auf der sportlichen Auseinandersetzung der Fußballvereine lag.

***
Text: Pressestelle der Polizeidirektion West

 

Kommentare sind geschlossen.