Dresden – Termin: Bürgerversammlung zur Stadtbahntrasse zwischen Löbtau und Strehlen

Stadt-News.com - Dresden - Aktuell -Dresden (SN) – Termin: Stadtplanungsamt und Dresdner Verkehrsbetriebe AG laden am 10. November 2015 alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, sich über den Stand der Planungen zu der Stadtbahntrasse zwischen Löbtau und Strehlen zu informieren.

Die Bürgerversammlung beginnt um 18 Uhr im Hörsaal POT 81 (ehemaliger AUDIMAX) der TU Dresden, Hettnerstraße 3, 01069 Dresden. Der Zugang ist über den Fritz-Foerster-Platz und barrierefrei über die Hettnerstraße möglich.

Laut Stadtratsbeschluss vom 15. April 2010 soll mit der Straßenbahnverbindung Löbtau – Südvorstadt – Strehlen die Buslinie 61 abschnittsweise auf ein leistungsfähiges Stadtbahnsystem umgestellt werden.

Mit dem angestrebten Stadtratsbeschluss für das Teilprojekt 1.3 wird die Vorplanung für den letzten Teilabschnitt zwischen Nürnberger Platz und Wasaplatz abgeschlossen. In einer ersten Bürgerinformation am 7. April 2014 wurden die untersuchten Grundvarianten und Planungsziele vorgestellt.

Diese Planungsansätze wurden inzwischen weiterentwickelt und eine Vorzugslösung abgeleitet. Die Ergebnisse der Vorplanung werden bei der Bürgerversammlung am 10. November präsentiert.
____________________________________
Text: Landeshauptstadt Dresden
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit