Kirrweiler (Pfalz) – Wildunfall mit Verletzten auf der L 515

RLP-24 - Kirrweiler - Aktuell -Kirrweiler (RLP) – Am Nachmittag des 03.12.2014 ereignete sich Verkehrsunfall, infolge eines Zusammenstoßes mit einem Reh.

Eine 49 jährige Frau aus der Südppfalz befuhr die L 515 in Richtung Kirrweiler. Plötzlich sprang ein Reh von einer Böschung hinunter auf die Fahrbahn und wurde von dem Fahrzeug erfasst.

Das Reh durchschlug teilweise die Frontscheibe des Pkw. Die Fahrzeugführerin und ihre 19jährige Tochter auf dem Beifahrersitz erlitten leichte Verletzungen im Geschichtsbereich.

Das Reh wurde durch den Aufprall getötet.

***
Herausgebende Stelle: Polizeidirektion Landau

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de