LANDSHUT – Fußgänger in der Theodor-Heuss-Straße von PKW erfasst – 57-jähriger tödlich verletzt

Deutschland-24.com - Niederbayern - Aktuell -LANDSHUT (BY) – In der Nacht von Freitag, 12.12.2014, auf Samstag 13.12.2014, ereignete sich in der Theodor-Heuss-Straße ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Gegen 02:15 Uhr wurde ein 57-jähriger Landshuter, welcher zu Fuß auf der Theodor-Heuss-Straße unterwegs war, von einem 55-jährigen PKW-Fahrer erfasst.

Der Fußgänger erlitt durch den Zusammenprall so schwere Verletzungen, dass er trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen an den Folgen der Verletzungen noch am Unfallort verstarb.

Der PKW-Fahrer erlitt einen Schock und wurde durch ein Kriseninterventionsteam betreut.

Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft Landshut ein unfallanalytisches Gutachten angeordnet.

© Bayerische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.