Wiesbaden – WMK freut sich über Spende der Wiesbadener Volksbank

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Mit einer Spende von 10.000 EUR unterstützt die Wiesbadener Volksbank die Wiesbadener Musik- & Kunstschule (WMK). Diese Zuwendung ermöglicht der WMK die Weiterführung des bewährten Projekts „Die Liederinsel“ in Wiesbadener Grundschulen und die Produktion eines Image-Clips.

Die „Liederinsel“ ist seit 2015 fester Bestandteil im Alltag ausgewählter Wiesbadener Grundschulen. Jeden Freitag erhalten die Kinder der zweiten Klassen 20 Minuten Singunterricht nach einem ausgefeilten und aufeinander abgestimmten Programm. Gesangsstudierende der Wiesbadener Musikakademie sorgen dabei für schwungvolle Dynamik und vermitteln den Kindern neben richtigem Singen auch gemeinsamen Spaß an und mit Musik. Zum Abschluss der „Liederinsel“ werden die Kinder mit ihren Eltern zu einem fröhlichen Sing-Fest in das Hessische Staatstheater eingeladen.

Die „Liederinsel“ ist ein ausschließlich von Sponsoren finanziertes Projekt, das Dank der Spende der Wiesbadener Volksbank bereits zum fünften Mal stattfinden kann.

„Für die Kinder ist das gemeinschaftliche Singen eine unglaubliche Bereicherung im Schulalltag“, betont Axel Imholz, 1. Vorsitzender der WMK. „Das Abschlusskonzert im Hessischen Staatstheater versprüht immer pure Lebensfreude und Begeisterung am Singen. Nur dank der großzügigen Unterstützung der Wiesbadener Volksbank kann die Musikschule solche Projekte fortsetzen – darüber sind wir ebenso wie alle Kinder außerordentlich glücklich.“

Die WMK nutzt die Spende darüber hinaus für die Produktion eines hauseigenen Image-Clips. Der Soundtrack wurde bereits von Lehrkräften und Schülern eingespielt, in den nächsten Wochen folgen die Filmaufnahmen aus dem Alltag der Musikschule. Der 90-Sekunden-Clip soll einen lebendigen Einblick in die Arbeit und Angebote der WMK geben.

Dr. Matthias Hildner, Vorstandsvorsitzender der Wiesbadener Volksbank, äußert sich ebenfalls anerkennend zur Spendenübergabe: „Die Wiesbadener Musik- und Kunstschule leistet seit ihrer Gründung eine beeindruckende musische Bildungsarbeit in unserer Stadt. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ist die Musikschule am Schillerplatz in unserer direkten Nachbarschaft längst zu einem lebendigen Treffpunkt geworden. Wir freuen uns, wenn wir einen Beitrag zu den spannenden Projekten der Musikschule leisten können.“

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden