Bad Schwalbach – Drei Verletzte bei Verkehrsunfall am Taunus Wunderland

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Bad Schwalbach -Bad Schwalbach – Am Sonntag, den 15.09.2019 um 14:30 Uhr befuhr ein 82Jähriger aus Taunusstein die K703 aus Seitzenhahn kommend in Richtung L 3037. Mit im Fahrzeug saß seine 80jährige Ehefrau.

An der Einmündung wollte er dann nach links in Richtung Wiesbaden abbiegen. Hier übersah er die von links aus Richtung Wiesbaden kommende 48Jährige aus Worms, so dass es zwischen den beiden Fahrzeugen zum Unfall kam.

Alle Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und kamen in wiesbadener Krankenhäuser.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Teile der Schutzplanke wurden ebenfalls beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 17.000 EUR

Da die beiden Fahrzeuge mitten auf der Straße standen und Betriebsstoffe ausliefen, musste die L 3037 bis zur Beendigung der Reinigung.

OTS: PD Rheingau-Taunus KvD – Polizeipräsidium Westhessen