Berlin / Charlottenburg-Wilmersdorf – Bei Wohnungsbrand in der der Hammersteinstraße verletzt

Deutschland-24.com - Berlin - Aktuell -Berlin / Charlottenburg-Wilmersdorf – Schwere Verletzungen erlitt gestern Abend ein Mann bei einem Feuer in seiner Wohnung in Wilmersdorf.

Gegen 18.50 Uhr alarmierten Anwohner der Hammersteinstraße die Feuerwehr, da sie in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein Feuer bemerkt hatten. Als die Einsatzkräfte eintrafen stand bereits das Wohnzimmer der im Dachgeschoß gelegenen Wohnung in Flammen.

Der 85-jährige Mieter konnte aus der Wohnung gerettet werden. Der Senior musste vor Ort reanimiert werden, bevor er durch die Rettungskräfte mit schweren Brandverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Das Feuer, durch das die komplette Wohnung zerstört wurde, konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

***
Text: Polizei Berlin

 

Kommentare sind geschlossen.