Boppard am Rhein – Raubüberfall am Abend des 16.12.2014 auf dem Marktplatz – Polizei sucht Zeugen

RLP-24 - Boppard am Rhein - Aktuell -Boppard am Rhein (RLP) – Am 16.12.2014 kam es im Verlauf des späten Nachmittags/frühen Abends, gegen 19:00 Uhr, zu einem Raubüberfall auf einen 52-jährigen Mann aus Boppard.

Unter Vorhalt eines Messers bedrohten zwei mit Sturmhauben maskierte Täter auf dem Marktplatz in Boppard, Höhe Volksbank das Opfer und forderten so die Herausgabe der Geldbörse. Das Opfer folgte den Anweisungen der Täter und händigte daraufhin die Geldbörse aus.

Die beiden maskierten Täter flüchteten daraufhin auf direktem Weg durch die Mittlere Marktstraße in Richtung Alte Burg. Die Täter waren beide dunkel gekleidet, trugen entsprechende Sturmhauben, wobei ein Täter auffallend muskulös und groß der andere eher schmächtig war.

Wer hat zur besagten Zeit auf dem Markplatz in Boppard, Nähe Volksbank, verdächtige Beobachtungen gemacht und kann sachdienliche Hinweise zu den beiden Personen geben?

Hinweise bitte an die Polizei in Boppard, 06742/809-0

***
Herausgebende Stelle: Polizeidirektion Koblenz

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de

 

Kommentare sind geschlossen.