Darmstadt – Autos in der Stadt beschädigt

Polizei sucht Zeugen

Unser Hessenland - Stadtnachrichten Darmstadt -Darmstadt – In drei Fällen ermittelt die Polizei wegen Sachbeschädigung, nachdem Unbekannte Autos beschädigt hatten.

Zwischen Freitagnachmittag (06.01.2017) und Samstagmittag (07.01.2017) haben bislang unbekannte Täter in der Kranichsteienr Straße gleich zwei Autos beschädigt und dabei eine Sachschaden von mehreren tausend Euro angerichtet.

Bei einem weißen VW Golf, der in der ortseinwärts geparkten war, zerkratzten die Täter die Fahrerseite durchgängig von der Fahrertür bis zur C-Säule. Weiterhin wurden der Fahrertürgriff sowie die Heckscheibe leicht beschädigt.

Auch bei einem dort geparkten grauen Citroen zerkratzen die Täter den Lack.

Bei einem weißen VW Golf, der in einem Hinterhof in der Walther-Rathenau-Straße in Eberstadt geparkt war, zerkratzten Unbekannte nicht nur die Fahrerseite sondern zerstachen auch einen Reifen.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die Hinweise auf den bislang unbekannten Tätern geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen

 

Kommentare sind geschlossen.