Frankfurt am Main – Umwelthinweis: Das Grünflächenamt fällt Bäume

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Frankfurt am Main -Frankfurt am Main – Umwelthinweis: (kus) Das Grünflächenamt muss in den kommenden Wochen mehrere Bäume im Frankfurter Stadtgebiet fällen.

In der Deutschordenstraße sind drei Robinien (Baum-Nummern 6, 7 und 28) absterbend und werden gefällt. Das gleiche gilt für jeweils eine Robinie in der Holbeinstraße (48) und in der Textorstraße (24).

Weitere Robinien in der Kennedyallee (Nummern 54, 158 und 263), in der Richard-Strauß-Allee (13 und 55) sowie in der Schweizer Straße (102 und 120) müssen wegen massiven Pilzbefalls und Fäule gefällt werden.

Aus dem gleichen Grund wird in der Gartenstraße eine Bastard-Schwarz-Pappel (Nummer 42) und am Deutschherrenufer eine Gefülltblühende Rosskastanie (491) gefällt. Für alle diese Bäume sind Nachpflanzungen für den Herbst 2017 geplant.

 

Kommentare sind geschlossen.