Eltville am Rhein – In Eltville und Erbach werden Stolpersteine verlegt: 24. Oktober

Hessische-Nachrichten - Eltville am Rhein - Aktuell -Eltville am Rhein – In Eltville am Rhein werden Stolpersteine verlegt. Das Projekt „Stolpersteine“ soll die Erinnerung an die verfolgten und ermordeten Opfer des Nationalsozialismus wachhalten.

Der Künstler Gunter Demnig kommt am Mittwoch, 24. Oktober 2018, nach Eltville, um die ersten 18 Stolpersteine an fünf Verlegestellen in der Eltviller Kernstadt und im Stadtteil Erbach zu verlegen. Los geht es um 9 Uhr am Markt in Erbach. Außerdem werden Steine in der Erbacher Hauptstraße verlegt.

Anschließend geht es in die Eltviller Kernstadt – und zwar in die Taunusstraße 14 und 15 sowie in die Fußgängerzone, vor der Schwalbacher Straße 11. Das Verlegen der Stolpersteine umrahmen Schülerinnen und Schüler der Sonnenblumenschule Erbach, der Gutenberg-Realschule und des Gymnasiums Eltville. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

***

Stadt Eltville am Rhein

 

Kommentare sind geschlossen.