Eschwege – Körperverletzung: häusliche Gewalt ist nicht wirklich NETT!

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Polizeimeldung -Eschwege – Körperverletzung: Um 11:30 Uhr wurde die Polizei informiert, nachdem eine 29-jährige aus Eschwege telefonisch um Hilfe rief.

Im Rahmen einer Auseinandersetzung wurde die Geschädigte von ihrem 27-jährigen Lebensgefährten geschubst und mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Letzteres stritt der 27-jährige jedoch ab. Er wurde vorläufig festgenommen, eine Wegweisungsverfügung erlassen.

OTS: Polizei Eschwege

 

Kommentare sind geschlossen.