Frankfurt am Main – Adriane Dolce zeigt Höhepunkte des Historischen Museums

2015_Museumsuferfest_V

Sammlung Waldschmidt – Copyright: Petra Welzel hmf

Frankfurt am Main – (pia) Am Sonntag, 21. August, 15 Uhr, führt Adriane Dolce anhand ausgewählter Exponate des Historischen Museums durch die Geschichte der Stadt Frankfurt und die Dauerausstellung „Frankfurter Sammler und Stifter“.

Diese kunst- und kulturgeschichtlichen Gegenstände sind von Frankfurtern zusammengetragen worden. Der Rundgang führt in die Stauferzeit und gibt Einblicke in das höfische Leben des Mittelalters, zeigt die Reichsinsignien ebenso wie den Schönen Globus oder das Altstadtmodell Frankfurts.

Treffpunkt ist das Museumsfoyer. Der Eintritt kostet 7 Euro, ermäßigt 3,50 Euro plus 2 Euro für die Führung.

 

Kommentare sind geschlossen.